Brights Marburg

Die nächsten Monatstreffen der Brights Marburg finden in privater Absprache und “Location” statt. Wer den Wunsch hat, dazuzukommen, wende sich an marburg {äd} thebrights.de.

—-
Außerdem gab/gibt es noch folgende Veranstaltungen, die für unser Themenspektrum interessant sind und ggf. zu Verabredungen einladen:

Sa. 16. Jan. 2010 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2, ab 15 Uhr
Hare Krishna Fest” mit Bhagavad-gita-Vortrag, Mantra Meditation u. veget. Essen
Hmm, wer steckt dahinter? Eher ein Kommerz-Event oder eine Missionars-Veranstaltung?

Mi. 20. Jan. 2010 Scenario im Auflauf, Steinweg 1, 20 Uhr
Sinasi Dikmen, türkischstämmiger Kabaettist mit s. Programm “Islam für Anfänger”

Fr. 22. Jan. 2010 G-Werk, Afföllerwiesen 3a , 21 Uhr (Café Trauma)
Interaktive Lesung mit den Autoren Frank Witzel, Klaus Walter u. Thomas Meinecke zum Oberthema “Die Bundesrepublik Deutschland”

Sa. 23. Jan. 2010 Alte Aula der Philipps-Universität, Lahntor 3, 9 Uhr
XII. Marburger Ökumenegespräch, Thema “Neuer Konfessionalismus – Eiszeit in der Ökumene?” Vorträge von Dr. Margot Käßmann, Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche Deutschlands, Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann, Speyer, sowie Matthias Drobinski von der Süddeutschen Zeitung. Diskussionen!

Do. 28. Jan. 2010 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2, 20 Uhr
Autorenlesung/Endausscheidung des Schreibwettbewerbs FB09 (Germ. Lit.-Wiss)

Sa. 30. Jan. 2010 Histor. Rathaussaal, Markt 1, 10:30 Uhr
Öffentl. Tagung der Humanistischen Union (HU), Thema “Kurskorrektur hin zu Sozialen Grundrechten
Vorträge von Volkswirt Friedhelm Hengsbach, Verfassungsrechtler Peter Hauck-Scholz, Sozialrichter Udo Geiger, Staatsrechtler Prof. Martin Kutscha, HU-Bundesvorsitzende Prof. Rosemarie Will, und Diskussionen!

Mi. 3. Feb. 2010 Religionswissenschaft Marburg, Landgraf-Philipp-Str. 4, 18 Uhr
Dr. Lioba Rossbach de Olmos (Marburg): “Santeria- eine afroamerikanische Religion in Deutschland” (Vortrag, Diskussion)

Di. 9. Feb. 2010 Waggonhalle, Rud.-Bultmann-Str. 2, 20 Uhr
Max Goldt (“Kultautor”, Chefironiker): “Berichte aus der hellen alten Zeit”

– Vergangene –

Mittwoch 25. 11. 18-20h vhs-Begleitprogramm Funkkolleg Religion “zwischen Fundamentalismus und Fortschritt”

Sonntag 29.11.2009 19:30 Uhr im Szenario (Auflauf), Steinweg 1: Kabarettist Hubert Burghardt: “Weltverbesserer”

Mittwoch 02. Dezember 2009 18 Uhr Vortrag in der Reihe “Religion am Mittwoch” im Seminarraum Religionswissenschaft, Landgraf-Philipp-Str. 4 Dr. Gustav Adolf Schoener (Hannover): “Astrologie zwischen Naturreligion und Wissenschaft”

Freitag 04. Dezember 2009 im KFZ : Kabarettist Arnulf Rating: “Aufwärts!”

Mittwoch 16. Dezember 2009 Musikkabarettistin Nessi Tausendschön “Weihnachtsfrustschutz”

Ausstellung von Bildhauer Rupert Eichler “Die Sache mit dem Kreuz” im hinteren Teil des PhotoDuo-Ateliers im Schwanhof, Schwanallee 27 vom 19. bis 28. Juni 2009 täglich 16-19 Uhr geöffnet.

Mi. 3. Juni Buchvorstellung “Dalai Lama – Fall eines Gottkönigs” mit dem Autor Colin Goldner im Technologie und Tagungszentrum (TTZ) um 20 Uhr. Es handelt sich um eine explizit kritische Auseinandersetzung mit der lückenhaften Biografie des religiösen Tibeter-Oberhaupts.

In der Woche der Botanischen Gärten gibt es in Marburg in der Cafeteria des Botanischen Gartens Lahnberge begleitend zur Darwin-Ausstellung mehrere Vorträge:

So. 7. Juni 15 Uhr ein Vortrag von Dr. Andreas Titze zur Frage “Was ist eine Art?“. “Inspiriert durch die zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten von Charles Darwin wurde die Evolutionstheorie entwickelt, die bei dem Artbegriff zu einer Neudefinition führte. Ausgehend von den Arbeiten Darwins, sollen die heutzutage in der Biologie benutzten Art-Konzepte kritisch betrachtet werden.”

So 14. Juni 15 Uhr ein Vortrag von Prof. Dr. Gerhard Kost mit dem Vortrag “Darwin und die Pflanzen”. “Im Mittelpunkt steht die Aussage, dass Darwin seine Vorstellungen zu einem Gutteil auf der Basis botanischer Beobachtungen entwickelt hat. Der Zugang zu seinen Ideen ist daher auch heute leicht für jeden möglich, besonders in einem botanischen Garten. An Beispielen werden Darwins Beobachtungen zum Bewegungsvermögen von Pflanzen, die Veränderungen bei der Züchtung von Nutzpflanzen und die Bedeutung der Fremdbestäubung demonstriert.” Zu diesem Vortrag gibt es schon persönliche Verabredungen zu gemeinsamem Besuch.

Montag 3. August 2009 – Der Dalai Lama, der “Gottkönig” der Tibeter, soll die Ehrendoktorwürde der Universität Marburg verliehen bekommen. Das müssen wir uns genauer ansehen. Siehe auch: Interview dazu mit Colin Goldner

Dienstag 25.08.2009 20:00 Uhr Komiker Lesung mit Harry Rowohlt: Lieber Gott, Du bist der Boß, Amen! Dein Rhinozeros.”

2. September 18 Uhr Vortrag in der Reihe “Religion am Mittwoch” im Seminarraum Religionswissenschaft, Landgraf-Philipp-Str. 4

Anja Badouin M.A., Silvia Bluhm (Marburg): “Religion zum Anfassen: Was religiöse Gegenstände über Religionen sagen und wie dies in der Schule zum Einsatz kommen kann” (Man bemerkt schon in der Themenstellung, wie wenig wissenschaftliche Distanz und wie sehr Dienstbarkeit des Faches für den Religionsunterricht betont wird.)

04. September 2009 Politischer Salon in der vhs Marburg, Deutschhausstraße “Der Dalai Lama. Kontroversen um eine Persönlichkeit” Mit Prof. Dr. Michael Hahn (Univ. Marburg), Tibetologe, Emeritus und Thomas Immanuel Steinberg (Hamburg, investigativer Autor mit renommiertem eigenem Blog).

Donnerstag, 29.10.2009 – 20:00 Uhr Aula der Alten Universität Christian-Wolff-Vorlesung 2009: “Religiöse Vielfalt im modernen Rechtsstaat” von Prof. Herta Nagl-Docekal (Universität Wien) Untertitel: “Ungeklärte Fragen in einer philosophischen Diskussion der Gegenwart” – Tja, unbekannt: Langeweile oder Peppo?

Freitag 30. Oktober 2009 20:00 Uhr im KFZ: Anarcho-Clown Leo Bassi: “Utopia”

Mittwoch 04. November 2009 im KFZ: Collageur der Doppelmoral Sigi Zimmerschied: “Zeitgeister”

Freitag 13. November 2009 im KFZ : Kabarettistin Lisa Politt: “Gott der Herr hat 7 Zähne”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s