Schlagwort-Archive: Americans United for Separation of Church and State

Oklahoma: 10 Jahre Kirchgang als Strafe

Bild: huffpo

Seltsame Rechtssprechnung durch einen Bezirksrichter in Oklahoma.

Zwei 16-jährige sind in den Morgenstunden des 04. Dezembers 2011 in einem Pickup unterwegs. Zumindest der Fahrer steht unter Alkohol-oder Drogeneinfluss. Er verliert die Kontrolle über das Fahrzeug und fährt gegen einen Baum. In Folge des Zusammenstosses stirbt sein Freund.

Nun wurde der Fahrer des Autos durch einen Bezirkrichter verurteilt, zu 10 Jahren Kirchgang. Dort soll der Junge durch Gebete lernen seinen Fehler einzusehen, auch wenn das Urteil gegen die Verfassung der Vereinigten Staaten verstösst. Darüberhinaus soll er seine Schule beenden. Die Eltern und der Anwalt der Opferfamilie stimmten der richterlichen Entscheidung zu.

Ryan Kiesel,Geschäftsführer der ACLU-Niederlassung in Oklahoma stellt dazu fest, dass dieses Urteil eindeutig gegen den ersten Verfassungszusatz verstoße. So wie es Kiesel versteht, hat der Richter schon in vorhergehenden Gerichtverhandlungen kirchliche Aspekte in die Urteile einfließen lassen. Das gänge eindeutig zu weit.

Weiterlesen

Texas: Kein Intelligent Design an Schulen

Im letzten Jahr versuchte die republikanische Mehrheitsfraktion des US-Bundesstaats Texas „ihre“ Schulbücher mit polit-theologischem, kreationistischem Unsinn umzumodeln.

Der zweite Knall

Jetzt gab es eine Niederlage für den Kreationismus! Letzten Freitag stimmte das Texas State Board of Education (SBOE) einstimmig dafür, wissenschaftstreue Lehrbücher für Biologiekurse an öffentlichen Schulen zu genehmigen. Durch eine 14-0 Abstimmung gab das Board zusätzlichen Lehrbüchern aus neutralen Verlagen den Vorzug, nicht Kreationismus-basierten Empfehlungen von Anbietern aus der religiösen rechten Ecke.

Americans United for Separation of Church and State drängte das Board auf Flehen des Discovery Institute und International Databases nicht einzugehen. Beide Gruppen schlugen Lehrbücher vor, die Evolution aus einer religiösen Perspektive darstellen.

Quelle: National Center for Science Education