Das Symbol der Gottlosen – ein Vorschlag


PZ Myers auf seinem Blog Pharyngula macht sich Gedanken um die Gottlosen. Er ruft dazu auf zeigt eure Gottlosigkeit und schlägt dieses A vor, linksseitig zu sehen. Es ist nicht nur das »der Atheisten« sondern es soll den Enthusiasmus zeigen, mit dem die Verbrecherbande der Gottlosen ihre Ideen und Auffassungen in die Welt tragen. Myers wäre nicht er selbst, wenn er nicht diesen Vorschlag einer großen Allgemeinheit unterbreitet hätte. Im RichardDawkins.net wird das Symbol und der Vorschlag sehr konträr diskutiert. Die einen sprechen von Uniformität, die anderen sind begeistert.
Den Code hierfür könnt ihr übernehmen, wenn es euch gefällt.

<a href=“http://outcampaign.org/“><img src=“http://pharyngula.org/images/scarlet_A.png&#8220; alt=“image“ border=“0″ height=“122″ width=“143″ /></a></p>

12 Comments

  1. mh naja jeder der sich da nicht so auskennt könnte das A auch als zeichen irgendeiner neuen anarschistischen organisation sehen. die haben ja über all A meistens halt noch ein kreis drum. aber es gibt zb. auch kleine linke zeitungen die solche As als zeichen haben. ich werde sie mal suchen vielleicht finde ich sie.

    Ich persönlich finde die „bright-sonne“ wunderschön! das blaue und weiße bild mit den stahlen, steht irgendwie für erkenntnis (der blaue bobbel recht könnte für den mond stehen der sich nach einer mondfinsternis gerade vor der sonne wegschiebt, die dunkelheit geht wieder und alles ist wieder hell -> eine sonnen finsternis brachte die menschen frühr zum zittern da alle dachten es sei eine strafe von gott/göttern usw. heute dank dem erkenntnisfortschritt der naturwissenschaften hat kein mensche mehr angst davor (zumindest in europa) so wie es epikur vor 2300 jahren postulierte : naturwissenschaften sind da um den menschen die angst zu nehmen sie, damit sie ein glückliches leben führen können. sie erfüllen keinen selbstzweck),
    weiter für steht das zeichen schönheit ( die sonne ist etwas zutiefst ästhetisches) und ist kein bischen agressiv.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.