Sachsen-Anhalt — intellektuelle Verdünnung D6?

Europäische Bibliothek für Homöopathie in Köthen, Quelle: Eso-Wiki
Europäische Bibliothek für Homöopathie in Köthen, Quelle: Eso-Wiki

Esowatch.com

Die Europäische Bibliothek für Homöopathie ist eine am 9. Oktober 2009 im Rahmen der Internationalen Bauausstellung (IBA 2010) in Köthen (Sachsen-Anhalt) eröffnete Bibliothek, die zunächst den historischen Bestand der Homöopathischen Bibliothek in Hamburg mit ca. 2.000 Bänden und Zeitschriften umfasst.[1] Dazu wurde der alte Bücherbestand der Homöopathischen Bibliothek Hamburg medienwirksam mit einem Schiff auf der Elbe nach Köthen transportiert.[2][3][4] Künftig soll sie wesentliche Teile der bis heute fortgeführten Sammlung von ca. 12.000 Bänden sowie das Archiv des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) beherbergen.[5]

Weiterlesen „Sachsen-Anhalt — intellektuelle Verdünnung D6?“