Religion und deutscher ISAF-Einsatz

Auf der Frankfurter Buchmesse hat es zur Vorstellung von zwei neuen Büchern zur Bundeswehr in Afghanistan einen promotiven Live-Talk gegeben. Dabei hat der Politologe Herfried Münkler ein paar Aussagen gemacht, die man sich auf der Zunge zergehen lassen sollte. Weiterlesen „Religion und deutscher ISAF-Einsatz“

Eminenzbasierter Mummenschanz an der Uni Magdeburg

Quelle: wikimedia.commons
Quelle: wikimedia.commons

Esowatch.com

Rund tausend homöopathische Ärzte gibt es in der Bundesrepublik. Mehrere tausend deutscher Mediziner verordnen von Fall zu Fall homöopathische Heilmittel, ohne speziell darauf eingeschworen zu sein. An den Universitäten indes ist die Homöopathie nicht vertreten. Bei Hochschulmedizinern stößt sie auf eisige Ablehnung. Die Homöopathie, betonen Professoren immer wieder, entbehre jeglicher wissenschaftlicher Grundlage. Über eineinhalb Jahrhunderte währt nun schon der Streit zwischen den Vertretern der Medizin, wie sie an den Hochschulen gelehrt wird, und den Homöopathen. Zweifellos haben die Hochschulmediziner recht, wenn sie ihre homöopathischen Kollegen der Unwissenschaftlichkeit zeihen. Dem Renommee, das Homöopathen im Volk genießen, hat dieser Vorwurf jedoch keinen Abbruch getan….

Quelle: Die Zeit „Der Arzt steckt im Fläschchen“

Weiterlesen „Eminenzbasierter Mummenschanz an der Uni Magdeburg“

„Wort und Geist“ – fatal und menschenverachtend

Bernhard Wolf sieht «Wort und Geist» kritisch. ©NZ
Bernhard Wolf sieht «Wort und Geist» kritisch. ©NZ

Nürnberger Zeitung

In einem kritischen Beitrag hat sich die ZDF-Sendung Frontal 21 vor kurzem mit der religiösen Gemeinschaft «Wort und Geist» auseinandergesetzt. Seit 1996 hat diese auch ein Zentrum in Nürnberg. Die NZ sprach mit Bernhard Wolf über «Wort und Geist». Wolf ist seit 20 Jahren Beauftragter der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern für neue religiöse und geistige Strömungen.

NZ: Herr Wolf, die religiöse Gemeinschaft «Wort und Geist» rückt immer wieder in den Fokus von Medien. Seit wann und warum beschäftigen Sie sich mit dieser Gemeinde? Bernhard Wolf: Seit 1999, seit sie gegründet wurde. Bei mir haben sich immer wieder Menschen gemeldet, die Probleme mit Angehörigen haben, die regelmäßig zu den Heilungsgottesdiensten und den Bibelschulen von «Wort und Geist» nach Röhrnbach gefahren sind. Es hat sich gezeigt, dass es in Familien und Ehebeziehungen Probleme gibt, wenn ein Partner nicht an die Lehre von «Wort und Geist» glauben will.

Weiterlesen „„Wort und Geist“ – fatal und menschenverachtend“