Wahl Dodo des Monats Oktober 2009


dodo5
Dodo des Monats Oktober 2009

Folgende Kandidaten stellen sich der Wahl zum Dodo des Monats Oktober 2009:

  1. ARD/WDR, „The Great Pink Bullshit“.
  2. Uni Magdeburg, „Eminenzbasierter Mummenschanz“.
  3. Köthen/Sachsen-Anhalt, „Intellektuelle Verdünnung D6“.
  4. 95 Thesen, „Kreationismus in Deutschland“.
  5. Andreas Laun, „Das Böse ist schwul und geschlechtssensibel“.
  6. Tony Blair, „We are under attack“.
  7. Droste Verlag, „Gekniffen“.

Die Wahl endet am 03.November 2009 um 20:00 Uhr. Danach abgegebene Stimmen können nicht mehr gezählt werden. Der Gewinner wird mit einer Laudatio am 04.Novmber 2009 hier im Blog gewürdigt.


4 Comments

  1. EIgentlich hat ja Andreas Laun von allen nominierten den größten Vogel abgeschossen. Aber von Berufskreationisten erwartet man auch nichts anderes.
    Wenn allerdings jemand wie Tony Blair, der sich um weltliche Politik kümmern sollte, solche Ansprachen hält, dann ist das schon ein dicker Hund.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.