Malta – tief katholisch


Flagge, Quelle: wikipedia

B16  besucht Mitte April die Insel Malta – Auf 10.000 Einwohner kommen 23 Geistliche, zehn Mal mehr als in Deutschland

Von Burkhard JürgensKATH.NET

Es weckt noch einmal Erinnerungen an das Paulusjahr, wenn Papst Benedikt XVI. nach Ostern am 17. April zu einem Wochenendbesuch nach Malta aufbricht. Hauptakzente seiner 14. Auslandsreise sind ein abendlicher Besuch in der Paulusgrotte, ein Festgottesdienst unter freiem Himmel und ein Treffen mit Jugendlichen im Hafen der Hauptstadt Valletta. Dazu will Benedikt XVI. stimmungsvoll mit dem Boot einfahren, in Anspielung auf die – durch Schiffbruch erzwungene – Landung des Völkerapostels vor 1.950 Jahren. Doch über historische Erinnerungen hinaus hat der Besuch im kleinsten Staat der EU auch europäische Dimensionen.

Schon drei Mal hatte der Inselstaat vor Sizilien päpstlichen Besuch. Johannes Paul II. reiste im Mai 1990 nach Malta, im September des gleichen Jahres machte er dort einen Zwischenstopp auf dem Weg nach Afrika, und noch einmal betrat er 2001 die kleine katholische Bastion im Mittelmeer. Bei der ersten Visite ging es noch um eine Stärkung der Kirche nach einer konfliktreichen sozialistischen Ära. Die seit 1971 von Malta betriebene Politik der Nähe zum Warschauer Pakt gipfelte in der Enteignung der Kirchengüter 1983. Erst mit dem Machtwechsel zur konservativen Nationalistischen Partei trat eine Aussöhnung mit der Kirche ein; der Aufenthalt von Johannes Paul II. besiegelte die neue Partnerschaft.

weiterlesen

1 Comment

  1. .» Was Benedikt XVI. von der kleinen Insel mitnehmen wird, wird nicht zuletzt der Eindruck einer vitalen Kirche sein.“

    Na klar doch, keine Ehescheidung und Abtreibung, gegen Stammzellenforschung, haarsträubende Zustände in malt. Internierungslagern u. verweigerten Asylrecht …

    Da braucht er nicht Malta besuchen, das und vieles mehr gibt es auch im Vatikan.

    Besuchsvorschlag: Saudi Arabien, sein Herz müßte wohl vor Glücksgefühlen regelrecht explodieren.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.