»Ein Volk, ein Reich, ein Führer«


sywol.org

Godfrey Bloom hat am Mittwoch im EU-Parlament für einen Eklat gesorgt. Der britische Europa-Skeptiker wollte SPD-Fraktionschef Martin Schulz mit dem Nazi-Spruch „Ein Volk, ein Reich, ein Führer“ provozieren. Schließlich brachte Bloom das gesamte Plenum gegen sich auf.

FOCUS Online

Der britische Europa-Skeptiker Godfrey Bloom hat am Mittwoch im EU-Parlament für einen Eklat gesorgt: Mit dem Nazi-Spruch „Ein Volk, ein Reich, ein Führer“ wollte er SPD-Fraktionschef Martin Schulz provozieren, brachte damit aber das gesamte Plenum gegen sich auf.

Nach dem auf Deutsch vorgebrachten Ausruf kam es zu fast tumultartigen Szenen. „Raus, raus!“, riefen zahlreiche Abgeordnete. „Es hätte nicht viel gefehlt, und er hätte zur Lösung des Problems Konzentrationslager gefordert“, machte der französische Christdemokrat Joseph Daul seinem Unmut über Bloom Luft.

weiterlesen

2 Comments

  1. @Argus7:
    Eh, sorry, aber den Gedankengang kann ich nicht nachvollziehen: Hätte die Wehrmacht im WW II Großbritannien besetzt, dann wären die heute europafreundlicher? Weil sie dann nicht so eine gedemütigte Nation wären und mehr Selbstbewusstein hätten? Dann wäre eine Besetzung durch die Wehrmacht (die erste seit Hastings 1067 also) nicht als Schmach empfunden worden, sondern die Deutschen wären freudig begrüßt worden? Ich glaube, da bist Du in die Falle deines eigenen Fehlschlusses getappt.

    Gruß

    Gefällt mir

  2. Es könnte sich im Nachhinein als historischer Fehler herausstellen, dass die USA im 2. Weltkrieg Großbritannien seinerzeit vor der Eroberung durch die deutsche Wehrmacht bewahrt haben ! Die Europafeindlichkeit der Engländer hätte dann in unserer Zeit bestimmt keine so bedeutsame Rolle mehr gespielt. Der nationale Egoismus der Engländer stellt leider nach wie vor ein großes Hemmnis für ein geeintes Europa dar. Die von Godrey Bloom repräsentierte Europafeindlichkeit ist meines Erachtens nichts anderes als ein Anzeichen für den nationalen Minderwertigkeitskomplex einer gedemütigten Nation, die ohne Hilfe der USA den 2. Weltkrieg nicht überlebt hätte.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.