Karikaturenwettbewerb zum Papstbesuch


diesseits belohnt die besten Karikaturen zum Papstbesuch © Amelie Holtfreter-Glienke

Karikaturenwettbewerb zum Papstbesuch. diesseits, das Online-Magazin für weltlichen Humanismus,  verlegt die vier besten Karikaturen als Postkartenset

Vom 22. – 25. September 2011 wird Papst Benedikt XVI. in Freiburg, Erfurt und Berlin zu Besuch erwartet. Anlässlich der Visite des Oberhaupts des Vatikanstaats und Oberstem Hirten der Katholiken ruft diesseits einen Karikaturenwettbewerb ins Leben. Unter dem Motto Quo vadis Bene? können Hobby- und Profizeichner ihre kreativen Zeichnungen bis zum 30. Juni 2011 der diesseits-Redaktion einreichen.

Ob zu den kritikwürdigen politischen Forderungen der Kirche, dem unverschämten Selbstverständnis, oberste moralische Instanz zu sein oder den finanzpolitischen Eskapaden im Vatikan bleibt den Zeichnern überlassen.

Die September-Ausgabe von diesseits soll mit den Karikaturen gestaltet werden. Die vier besten Zeichnungen bzw. Grafiken werden von einer Jury ausgewählt und als Postkartenset der September-Ausgabe beigelegt.