Frankfurt: Protest-Demo gegen Tanzverbot


Quelle: hr-online.de

1.500 protestieren gegen Tanzverbot
Das hessenweite Tanzverbot rund um Karfreitag sorgt vor allem in Frankfurt für Streit. Geschätzte 1.500 „stille Tänzer“ protestierten am Nachmittag dagegen – bei einem „Smartmob“ auf dem Römerberg.

HR-online

Über das Internet-Netzwerk Facebook hatten Gegner des Tanzverbots in Frankfurt zu der Spontan-Demo vor dem Rathaus Römer aufgerufen. Nach Angaben der Veranstalter kamen etwa 2.000 Teilnehmer. Die Polizei sprach dagegen von 800 bis 1.000 Demonstranten. Die meisten von ihnen tanzten „still“ zur Musik, die sie über Kopfhörer von mitgebrachten MP3-Playern hörten. Die Veranstaltung verlief friedlich.

weiterlesen