Weltuntergang: Miet dir einen Atheisten, wenn du ein Christ bist!


Quelle: wikipedia

Weil aus Sicht mancher christlicher Fundamentalisten am Samstag der „Weltuntergang“ droht, haben hunderte Gläubige ein US-Unternehmen dafür bezahlt, sich für die Zeit danach um ihre Haustiere zu kümmern.

GMX.net -Wissen

Die von Atheisten betriebene Firma Eternal Earth-Bound Pets verspricht gegen eine Zahlung von 135 Dollar (95 Euro), sich um Haustiere zu kümmern, deren Herrchen oder Frauchen in den Himmel gerufen werden.

Nach dem Glauben einiger christlicher Fundamentalisten wird Jesus Christus am 21. Mai auf die Erde zurückkehren, um über das Schicksal der Menschen zu entscheiden. Bereits 259 Christen haben nach Angaben der Firma ihre Dienste in Anspruch genommen und sich dabei unter anderem von folgendem Interneteintrag des Unternehmens locken lassen: „Sie widmen Ihr Leben Jesus. Sie wissen, dass sie gerettet werden. Aber wenn Sie ins Paradies gerufen werden, was geschieht dann mit Ihrem Haustier?“ Das implizite Versprechen der Firma ist, dass ihre Angestellten auf der Erde bleiben werden, da sie als Atheisten nicht in den Himmel kommen.

Aus Sicht der Firma ist das Angebot für sie ein lukratives Geschäft. „Wir machen das nur, wenn das Ende der Welt wirklich eintritt“, erklärte der Firmengründer Bart Centre. „Wir rechnen daher kaum damit, am Samstag arbeiten zu müssen.“

7 Comments

  1. Ich will hier ja nicht die Weltuntergangsstimmung vermiesen… Aber irgendwie unterscheidet sich die postapokalyptische Welt vom 21.05. nicht sonderlich von der am 20.05. Also wenn das alles ist was deren Gottheit so drauf hat, dann bin ich ein wenig enttäuscht, da ich angesichts der recht blumigen und knuffigen Schilderungen in der „Offenbarung des Johannes“ doch etwas Dramatischeres erwartet hatte.
    Aber es ist ja nicht aller Tage Abend… äh… ich meine Rom wurde auch nicht (nur) an einem Tag zerstört… Grmpf… Ach, ihr wisst was ich meine! 😉

    Liken

  2. Gerade auf bbc.co.uk gelandet:

    http://www.bbc.co.uk/news/world-us-canada-13468131

    ‚Rapture‘ apocalypse prediction sparks atheist reaction

    US atheists are to hold parties in response to an evangelical broadcaster’s prediction that Saturday will be „judgement day“.

    […]

    Atheists in Tacoma, Washington, have headed their celebration „countdown to back-pedalling“.

    Events are also planned in Houston, Florida and California.

    Klasse Idee. 🙂

    Liken

  3. Ich hätte nichts dagegen einzuwenden, wenn morgen alle Christen in den Himmel abberufen würden. Dann würde hier auf Erden endlich das Vernunftdenken Einzug halten können ! Mit atheistischen Hunden und Katzen wäre das Zusammenleben hienieden problemlos möglich.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.