Protest gegen „Mähdrescher Gottes“- Auftritt in Zürich


Quelle: markushelbling.files.wordpress.com

Protest gegen ICF-Auftritt von umstrittenem Prediger
ZÜRICH – Vor dem Zürcher Hallenstadion protestieren heute Morgen rund 30 Mitglieder gegen Reinhard Bonnke. Die Freikirche ICF hatte ihn eingeladen.

Blick.ch

Der Auftritt des umstrittenen Predigers Reinhard Bonnke hat heute Vormittag zu einer Protestaktion vor dem Zürcher Hallenstadion geführt. Rund 30 Mitglieder der Freidenker- Bewegung und der Juso demonstrierten gegen den «Mähdrescher Gottes».

Es sei unverantwortlich, dass die Freikirche ICF (International Christian Fellowship) Bonnke einlade und ihren Mitgliedern den Hintergrund dieses Mannes verschweige, sagte Andreas Kyriacou von der Freidenker-Bewegung auf Anfrage der SDA.

Vorwurf: Kreuzzüge in Afrika

Bonnke verspreche Spontanheilungen und führen in Afrika regelrechte Kreuzzüge durch, bei denen er Religionskonflikte schüre. Problematisch sei insbesondere, dass er sich von Despoten wie dem früheren nigerianischen Militärdiktator Sani Abacha oder vom liberianischen Ex-Präsidenten Charles Taylor unterstützen lasse.

weiterlesen