Evangelisierungsmasche: Facebook Spiel „Vatican Wars“


Quelle: elhabib.com

VATICAN WARS AUF FACEBOOK BESTÄRKT KIRCHGÄNGER

elhabib.com

Verirrte Schäfchen bekehren und den Glauben richtig interpretieren, mit dem Facebook Spiel Vatican Wars schlüpfen die Spieler selber in die Rolle eines Priesters. SGR Games hat das Spiel schon seit einer Weile getestet und nun eine Studie dazu veröffentlicht, nach der rund 30% der Testpersonen durch Vatican Wars öfter zur Messe gegangen sind. Kirche meets Social Media?

“Wähle ein Team aus. Du und Dein Team arbeiten zusammen, um sicher zu stellen, dass die Kirche nicht durch die Personen, die die Lehre Jesu missdeuten, vereinnahmt wird.” So präsentiert sich Vatican Wars in seiner jetzigen Beta Version. Die Kirche startet ihren Kreuzzug auf dem Schlachtfeld Social Media und vereint sich mit den Digital Natives des Internets.

Geht es aber nach einer aktuell veröffentlichten Studie der Macher von Vatican Wars (zuvor ‘Priestville’ getauft), dann hat das Facebook-Spiel eher Bekenner als Bekehrer-Potential. Von derzeit knapp 30,000 angemeldeten Spielern haben 461 an einer Online-Befragung teilgenommen, in der sie das Vatican Wars und die möglichen Auswirkungen des Spiels, bewerten sollten.

Ganze 30% der Spieler, die zum Zeitpunkt der Befragung weniger als einmal in der Woche zur Messe gingen, äußerten den Wunsch häufiger daran teilzunehmen. 45% der jungen Männer (Durchschnittsalter 24) mit einem Interesse an einer Tätigkeit als Priester, fühlten sich durch Vatican Wars bestärkt in ihrem Wunsch das Priesteramt zu bekleiden. Ebenfalls sind 47% der jungen Männer der Ansicht, dass sie durch das Spiel einen Freund mit Berufswunsch Priester eher unterstützen würden.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.