Katholiban „Großstadt-Mission“ in elf Städten Europas


Quelle: 3.bp.blogspot.com

Vatikan plant Mission in elf Städten Europas

Münchner Kirchenradio

Die Lei­ter wich­ti­ger Bis­tü­mer aus Eu­ro­pa waren am Mon­tag zu Be­ra­tun­gen hin­ter ver­schlos­se­ner Tür im Va­ti­kan. Ein­ge­la­den hatte sie der neue Päpst­li­che Rat für die För­de­rung der Neuevan­ge­li­sie­rung, ge­lei­tet von dem ita­lie­ni­schen Erz­bi­schof Rino Fi­si­chel­la. Und es kam auch gleich etwas Kon­kre­tes dabei her­aus: „Mis­sio­ne me­tro­po­li“, eine Groß­stadt-Mis­si­on. Fi­si­chel­la:

„Das ist eine der In­itia­ti­ven, die sich der Päpst­li­che Rat für die Neuevan­ge­li­sie­rung für die nächs­ten Mo­na­te vor­ge­nom­men hat. Wir haben sie Groß­stadt-Mis­si­on ge­nannt. Sie soll eine Ant­wort sein auf die Her­aus­for­de­rung der Neuevan­ge­li­sie­rung in einem Au­gen­blick, in dem Eu­ro­pa sich in der Krise be­fin­det.“

Mit Eu­ro­pa will der neue Va­ti­kan-Rat zu­nächst ein­mal an­fan­gen, schlie­ß­lich geht es beim Pro­jekt der Neuevan­ge­li­sie­rung vor allem um den alten Kon­ti­nent:

„Es hat schon zwei Bi­schofs­syn­oden zum Thema Eu­ro­pa ge­ge­ben: die eine 1991 und die zwei­te 1999. Ver­ges­sen wir auch nicht, dass der se­li­ge Jo­han­nes Paul II. 2003 sei­nen grund­le­gen­den Text „Eccle­sia in Eu­ro­pa“ ge­schrie­ben hat: Un­se­re In­itia­ti­ve liegt auf der glei­chen Linie.“

Die Groß­stadt-Mis­si­on ist so­zu­sa­gen zwei­glei­sig ge­plant: Auf der einen Seite sol­len die Bis­tü­mer ihr En­ga­ge­ment in Schu­len und in der Aus­bil­dung ver­stär­ken.

„Au­ßer­dem soll es dann in der Fas­ten­zeit 2012 in die­sen elf gro­ßen eu­ro­päi­schen Städ­ten gleich­zei­tig un­ter­ein­an­der ab­ge­stimm­te In­itia­ti­ven geben.“

Die elf gro­ßen Städ­te sind die, deren Erz­bi­schö­fe am Mon­tag im Va­ti­kan waren oder zu­min­dest einen Ver­tre­ter dort­hin ge­schickt hat­ten: Köln, Wien, Paris, Bu­da­pest, Dub­lin, Lis­sa­bon, Brüs­sel, Li­ver­pool, War­schau, Turin, Bar­ce­lo­na. In ei­ni­gen von ihnen, etwa in Wien, gab`s schon vor ein paar Jah­ren eine große Stadt­mis­si­on. Doch Fi­si­chel­la sagt:

weiterlesen

2 Comments

  1. Da habe ich ja nochmal Glück gehabt. Mein Wohnort steht nicht auf der Liste der zu missionierenden Städte. Aber es befinden sich immer noch viele zuviele Gebetsschuppen in unserer Stadt.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.