Vatikan und UNO: Über die sexuelle Identität


Quelle: katholisches.info

Die jüngste UNO-Resolution über die “sexuelle Identität” könnte die Freiheit der Kirche einschränken. Sollte das ideologische Manifest wörtlich genommen werden, dürfte man künftig keine moralische oder religiöse Meinung mehr über Homosexualität haben.

Katholisches Magazin

Deshalb protestierte der Heilige Stuhl gegen die Marschrichtung der Vereinten Nationen zu den Homo-Rechten. Die Kirche kritisiert vor allem, daß die Resolution die Meinungsfreiheit, aber auch die Religionsfreiheit einschränke. Sie erlaube nicht mehr verschiedene Meinungen, sondern wolle eine Einheitsmeinung oktroyieren. Die Kirche könne keine moralische, politische oder auch rechtliche Differenzierung äußern zu Fragen wie Homo-Ehe, Homo-Adoption oder künstliche Befruchtung.

Der Heilige Stuhl betonte das kirchliche Nein zur Diskriminierung und zur Gewalt gegen Homosexuelle. Sie wehrt sich jedoch gegen die einseitige Festlegung der UNO, daß homosexuelle Beziehungen den heterosexuellen völlig identisch, auch vom moralischen Gesichtspunkt und ebenso von Natur aus, seien.

weiterlesen

2 Comments

  1. Universale Ethik: Stellen Sie sich vor, Sie sterben und werden wiedergeboren, wobei Sie es sich nicht aussuchen können, als welches der 13 Geschlechter Sie wieder auftauchen. Und auch nicht in welcher der 25 Kasten. ABER: Das was Sie jetzt entscheiden, wird die Grundlage dafür sein, dass Sie in diesem nächsten Leben glücklich und zufrieden oder unglücklich und ständig voll Angst, Hass und Traurigkeit sind.

    So, jetzt dürfen Sie nachdenken.

    Liken

  2. Es wird in keinem anderen Punkt aktuell so deutlich, daß die katholische Kirche bewußt Lügen und Menschenverachtung verbreitet wie bei Thema der Homosexualität.
    Sie verweigert sich, wie schon so oft in ihrer Geschichte, den Erkenntnissen der Wissenschaft und besteht auf ihrem Lügengebäude.
    Sie will u jeden Preis Homosexuelle zu ihren neuen Juden machen. Ich kann nur davor warnen, der katholischen Kirche in diesem Punkt den kleinen Finger zu reichen; sie wird dann die ganze Hand nehmen und bald darauf drängen, KZs für Schwule einzurichten.b Diese widerliche Organisation treibt ihre Menschenfeindlichkeit erneut auf die Spitze mit diesen abgrundtiefen Haßaussagen!

    Liken

Kommentare sind geschlossen.