Christen-Esoterik


Quelle: DER WESTEN

Die Kirchengemeinde Heilig Kreuz in Dorf Rauxel pflegt den uralten Brauch der Kräuterweihe. Am Montag,15. August, ist um 19 Uhr ein festlicher Gottesdienst mit der Segnung der Kräuterbuschen.

DERWESTEN

Das Fest Mariä Himmelfahrt ist traditionell der Tag der Kräutersegnung. Die Kirchengemeinde Heilig Kreuz in Dorf Rauxel pflegt den uralten Brauch der Kräuterweihe. Am Montag,15. August, ist um 19 Uhr ein festlicher Gottesdienst mit der Segnung der Kräuterbuschen. Sie werden in der Kirche angeboten; Besucher können jedoch auch ihren individuellen Strauß mitbringen. Die Kirchengemeinde Heilig Kreuz lädt zum Besuch des Festgottesdienstes herzlich ein.

Mariä Himmelfahrt zählt ebenso wie Christi Himmelfahrt zu den Hochfesten sowohl in der römisch-katholischen als auch in der orthodoxen Kirche und ist daher ein Feiertag, wenn auch nicht überall ein gesetzlicher. Gedacht wird alljährlich am 15. August der Aufnahme Marias in den Himmel.

weiterlesen

2 Comments

  1. Das Christentum war schon zu allen Zeiten Esoterik pur. Für beide Lehren gilt schließlich, dass sie lediglich auf Annahmen, Behauptungen, Mythen und unbewiesenen Legenden beruhen.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.