Versiegte rechtspopulistische Großmäuligkeit


Quelle: blog.zeit.de

Bei all der berechtigten Aufregung über eine gewisse Partei (?), die es erstmals ins Berliner Abgeordnetenhaus geschafft hat, sollte man nicht vergessen, wer es nicht geschafft hat: “die Freiheit” des René Stadtkewitz.

Von Jörg LauZEIT ONLINE

Trotz Wilders, trotz Sarrazin-Hype, trotz 9/11- Auftritt von Stadtkewitz in New York, trotz Unterstützung aus der Schweiz durch die blonde Bestie aus Limburg und den SVP-Mann Oskar Freysinger beim “Großen Treffen der europäischen Freiheitskämpfer” kurz vor der Wahl. Oder vielleicht gerade wegen der Unterstützung des letzteren? War es vielleicht die Anti-Europa-Lyrik des Herrn Freysinger, die dem Berliner Wähler den Rest gegeben hat? Ich zitiere:

weiterlesen