Benny mit Rollator durch den Petersdom


Papst Benedikt XVI. ist zum ersten Mal auf einer mobilen Plattform zur Sonntagsmesse im Petersdom erschienen. Foto: Clauio Peri

Papst Benedikt XVI. ist am Sonntag auf einer mobilen Plattform zur Sonntagsmesse im Petersdom erschienen. Der 84-jährige Pontifex nutzte erstmals ein rollbares Podest, das zuvor bereits Papst Johannes Paul II. gebraucht hatte. Er wurde etwa 100 Meter durch das Mittelschiff zum Altar geschoben und verließ die Kirche so auch wieder.

FOCUS ONLINE

Benedikts Vorgänger hatte die Plattform wegen Gehproblemen erstmals im Dezember 1999 genutzt. An dem Podest sind Stangen angebracht, an denen sich das katholische Kirchenoberhaupt festhalten kann. Päpstlichen Dienern kommt die Aufgabe zu, den Papst sanft anzuschieben.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.