Enthaltsamkeit: Wird die »BRAVO« katholisch?


Quelle: wikipedia

Es gibt gute Gründe, sich mit Knutschen und dem ersten Mal Zeit zu lassen.“ Für viele junge Christen ist diese Ansicht eine Selbstverständlichkeit. Doch dass die Internetseite der „Bravo“ so etwas vertritt, hätte sicherlich kaum jemand erraten.

Von Simon Jahnkath.net

Denn das Blatt ist dafür bekannt, Sex anzupreisen. Seit über 50 Jahren setzt die Bravo offensiv auf „nackte Tatsachen“. Mehrfach wurden deshalb schon Ausgaben des Blattes, von dem wöchentlich rund 410.000 Hefte verkauft werden, als jugendgefährdend indiziert. Völlig überraschend sind deshalb zwei Beiträge, die in den letzten Wochen auf bravo.de erschienen sind.

In „10 Gründe, warum es cool ist, mit Küssen und Sex zu warten“ rät das Magazin u. a.:

weiterlesen

2 Comments

Kommentare sind geschlossen.