Wohlfühlkirche für die Wohlhabenden


Second Baptist Church" in Houston, Bild: barco.com

Die „Second Baptist Church“ in Houston, Texas, gehört zu den zehn größten Kirchen der USA. Der Pastor bezieht in Predigten konservative Positionen, die Mitglieder stammen aus der reichen Mittelschicht und bekommen auf dem gepflegten Gelände der Gemeinde alles geboten vom Fitnesscenter bis zur Privatschule. Ein Besuch in der Kirche der Besserverdienenden.

Von DOROTHEE KRINGSRP ONLINE

Heute lässt sich Pastor Ed Young zur Predigt Sünden servieren. Er spricht über einen Satz aus der Bergpredigt: „Selig sind die, die hungern und dürsten nach der Gerechtigkeit.“ Da reicht man ihm einen Teller mit glänzender Schokotorte. „Jemand hungrig?“, fragt er. Die Leute lachen. Pastor Young lächelt nachsichtig. Betrachtet die exquisite Leckerei, dehnt die Pause, bis er sagt: „Falsche Dinge sättigen unseren Hunger.“

Gottesdienst am Samstagabend in der „Second Baptist Church“ in Houston, Texas. Die Gläubigen haben es sich gemütlich gemacht in den weichen Polstern ihres Gotteshauses. Für die Musik sorgen Sänger mit der Stimme und dem Lächeln von Musical-Stars. Der Sound ist perfekt. Der Pastor trägt Jeans zum Blazer, weiche Slipper. Bald wird das Abendmahl gefeiert. Dazu reichen Helfer dunklen Saft in Plastikgläschen durch die Reihen, dazu Minihostien für jeden. Die Gemeinde erhebt sich. Es sind mehr als 2000 Menschen an diesem Abend. Ed Young ist ein erfolgreicher Pastor.

weiterlesen