Skandal LOL: Alle ‚Weihnachtskarten‘ des EU-Parlaments ohne christliches Motiv


Quelle: vs-unterwoessen.de

Einige Abgeordnete schrieben Protestnote gegen ’sowjetische‘ Grußkarten des EU-Parlaments – Stadler: Scheinbar kleines Detail am Rande, welches aber tief in den Werteverfall der EU blicken lässt

Kath.net

Auf allen sechs offiziellen „Weihnachtskarten“ des Europa-Parlaments, welche den Abgeordneten zur Verfügung gestellt werden, fehlt jedweder christliche Bezug. Zahlreiche Abgeordnete des EU-Parlaments haben daraufhin eine Protestnote dagegen verfasst. Auch der österreichische EU-Abgeordnete Ewald Stadler (BZÖ) hat sich bereits vorige Woche dem Protest angeschlossen, wie das BZÖ in einer Aussendung mitteilt.

Die Motive ähnelten einer „sowjetischen Winterfeier“, kritisieren die Abgeordneten in ihrem Protest. Das Fehlen christlicher Symbole stelle eine Beleidigung aller christlichen Abgeordneten dar, nicht zuletzt deshalb, weil auch diese Steuerzahler sind und unfreiwillig nur vor die „Wahl“ der Verwendung dieser „Sowjet-Grußkarten“ gestellt würden.

weiterlesen

2 Comments

  1. was mich an „unseren“ abgeordneten ganz bitter wie sodbrennen aufstösst ist die frechheit,für den müll den die verzapfen auch noch eine „lohn“erhöhung sich selber zu geben und das schlimme daran ist das da niemand da ist der dem treiben einhalt gebiedet. was ich persönlich bemerke ist je mehr geld die bekommen desto stupieder werden die. mann müsste ein gesetz bringen das die leistung die die bringen in geldleistung umsetzen muss wenn das so werden würde hätten wir keinen bundestag mehr und die damen und herren dort würden wie wir Hartz4 beantragen müssen denn ohne leistung kein lohn. so wie es auf dem deutschen arbeitsmarkt ist. denn ich bin der meinung das das was in berlin verzapft wird der grösste müll ist der je einem bundesbürger zugemutet wurde dann noch die frechheit zu besitzen und sich selber die „diäten“zu erhöhen wo der wähler um jeden cent betteln muss ob arbeiter oder rentner.

    Liken

  2. ich finde es auch ein Unding nur diese Sternchen auf den Weihnachtskarten zu haben, und keine religiösen Symbole!
    Wo bleiben die EU-Weihnachtskarten für Moslems und Jedis? Wo sind die EU-Weihnachtskarten mit dem fliegenden Spaghettimonster? Unerhört!

    (PS: gibt´s eigentlich irgendwo anders Pastafari-Weihnachtskarten?)

    Liken

Kommentare sind geschlossen.