Rechtspopulismus: Geschäft mit der Angst


Debatten um Integration, Islam und Moscheebau - hier eine Demo, zu der "Pro NRW" und NPD in Duisburg aufgerufen hatten - werden nach Einschätzung von Alexander Häusler gezielt genutzt, um Minderheiten zu diskriminieren. Foto: dpa

Er gehört zu den gefragtesten Gesprächspartnern der Republik, wenn es um das Thema Rechtsextremismus und Rechtspopulismus geht. Alexander Häusler, Wissenschaftler an der FH Düsseldorf, war am Montag auf Einladung von Integrationsrat, „Brücke“ und VHS im Willy Brandt-Haus zu Gast. Thema seines Vortrages: „Rechter Stimmenfang mit der Angst vor dem Islam“. Im Vorfeld, am Samstag, hat RZ-Redakteur Thomas Fiekens den Sozialwissenschaftler interviewt.

Recklinghäuser Zeitung

Wo ist die Grenze zwischen Rechtspopulismus und -extremismus? Ist Rechtspopulismus der Wegbereiter (oder „Humus“ wie es in einer Ratsdebatte in Recklinghausen hieß) für Rechtsextremismus?
!Während Rechtsextremismus durch nationalistische, rassistische, autoritäre und demokratiefeindliche Zielsetzungen gekennzeichnet ist, stellt der Rechtspopulismus in erster Linie eine simplifizierende und diskriminierende politische Inszenierungsform rechter Politikvorstellungen dar. Das bedeutet: Rechtspopulisten können sowohl im Rechtsextremismus beheimatet sein, wie etwa Marine Le Pen vom französischen Front National, oder aus der rechtskonservativen oder neoliberalen Ecke kommen wie etwa Geert Wilders aus den Niederlanden. Hier in NRW gibt es adäquat dazu Gruppierungen, die allerdings bislang noch keinen bedeutenden politischen Einfluss haben. Auf der Seite der extrem rechten Parteienlandschaft steht hierzulande die Pro-Bewegung mit einer rechtspopulistischen Attitüde. Auf der anderen Seite existieren Kleinstparteien wie „Die Freiheit“ und regionale Wählergruppen wie etwa die UBP oder WIR, die rechtspopulistische Inszenierungsformen aufweisen. Der politische Ursprungsort rechtspopulistischer Gruppen kann unterschiedlich sein, ihr Gebaren und ihre Feindbilder hingegen überschneiden sich meist.

weiterlesen