Hat Gott eigentlich Humor?


Wenn der Mensch sich morgens noch recht verschlafen im Spiegel betrachtet, ist es naheliegend zu glauben, dass Gott eine kräftige Portion Humor besitzt. Foto: spacejunkie/photocase

Christen lachen nicht, sagen die einen. Keine Bibelstelle spricht ausdrücklich von einem „humorvollen Gott“, meinen andere. Trotzdem gibt es mehrere Gründe, warum Gott Humor haben muss. Vermutlich wäre er sonst auch nicht Mensch geworden.

Von Markus Bechtoldevangelisch.de

„Im Himmel wird nicht gelacht“, hört man immer wieder Menschen tönen, selbstsicher, unsicher. Aber auch der Autor Mark Twain hat das gesagt. Mit einem „Wie bitte? Ausgerechnet dort, wo wir die größte Heiterkeit erwarten!“, zeigt sich der Schriftsteller Hellmuth Karasek empört. Fast etwas trotzig sagt er: „Im Himmel braucht man kein Lachen. Auf der Erde aber haben wir es bitter nötig.“ Karasek muss es wissen. Er stellt derzeit sein neues Buch vor: „Soll das ein Witz sein? Humor ist, wenn man trotzdem lacht“. Dabei hat er eine Menge seit seiner Jugend gesammelter Witze im Gepäck, die er vollmundig im Frankfurter Domgespräch dem Auditorium zum Besten gibt.

weiterlesen

3 Comments

  1. @Klafuenf
    Zur Witznummer des Christentums gehört auch, Jesus war ein ARIER. Ich habe sehr traurige Menschen erlebt wie etwa meine demente Schwiegermutter mit 90 Jahren, im Vergleich zu Christen ist sie noch als hoch intelligent zu bewerten.

    Die evangelischen Landeskirchen gründen 1939 auf der Wartburg ein 200 Mann starkes Institut zur Entjudung des Christentums. Das Christentum sei rassischtisch auf die Verhältnisse in Palästina zu untersuchen, jüdischen Elemente sind aus dem kirchlichen und theologischen Leben zu entfernen. Nach intensiver NAZI-Forschung findet man endlich Jesix als arischen Gallier, einen Cousin von Asterix. Er klaut dem Druiden ein Rezept, brennt damit heimlich Schnaps, flieht nach Jerusalem, lebt unfreiwillig wie ein Jude und tarnt sich fortan als Jesus.

    Gefällt mir

  2. Osho sagt: Jesus war Jude. Und er war Orientale. Der MUSS Witze erzählt haben, dass sie die Amphoren krümmten, sonst hätte ihm damals keiner zugehört. UND die Juden haben die BESTEN Witze der Welt:

    Jude A: »Goldblum, was hat denn dein Pferd?«
    Jude B (schulterzuckend): »Is lahm.«

    Gefällt mir

  3. Nichtexistente Fantasiewesen können weder lachen noch sind sie mit Humor ausgestattet. Richtig ist hingegen, dass einem normalen Menschen beim Anhören eines von einem Pfaffen vorgetragenen religiotischen Singsangs Übelkeit beschleicht, was ein herzhaftes Lachen bereits im Ansatz verhindert. Nein wirklich, den Humor haben die Religioten unter Garantie nicht erfunden.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.