Sylvester Stallone seit 500 Jahren im Vatikan


Screenshot Daily mail

Sylvester Stallone wurde in eine Wand des Vatikans gemalt, 1511 vom großen Meister Raffael persönlich. Was jahrhundertelang verborgen geblieben war, hat nun ein Harvardstudent entgedeckt. Stallone spielt in dem Fresco einen Kardinal.

news.de

Dieselben roten Wangen, derselbe Schlafzimmerblick, derselbe wild entschlossene Gesichtsausdruck. Kein Zweifel, er ist es. Sylvester Stallone himself muss dem großen Meister Raffael 1511 im Vatikan Modell gestanden haben, als der eine Szene mit Papst Gregor IX. in den frischen Putz einer Wand malte.

weiterlesen

1 Comment

  1. Die Katholen sind im Stande und sprechen den Stallone, als Reinkarnation des mittelalterlichen Kardinals, heilig. (Aber haben die denn nicht schon einen heiligen Sylvester ?) 🙂

    Liken

Kommentare sind geschlossen.