Gesinnungstaliban: FC Islam gegen VfB Katholische Kirche


Screenshot ARD

Vorgestern Abend bei Maischberger: Gesinnungstaliban jeder Couleur debattieren darüber, ob die Salafisten nun kommen oder nicht. Auf diesem Niveau hat der Kulturkampf zwischen Christen und Moslems keine Verlängerung verdient

Von Alexander MarguierCicero

Fußball ist bekanntlich eine Religion, und wer das nicht glaubt, konnte sich gestern Abend beim Relegationsspiel von Hertha BSC Berlin gegen Fortuna Düsseldorf vom Gegenteil überzeugen: Wildgewordene Gläubige rannten noch während des Gottesdienstes auf den heiligen Rasen, um in wahnhaftem Eifer die eine oder andere Reliquie zu ergattern, zum Beispiel den Elfmeterpunkt. Halleluja!

weiterlesen

1 Comment

  1. Im Grunde genommen gebe ich nicht freiwillig klein bei, aber wenn der Katholiban Matussek auf dem Bildschirm erscheint, bleibt bei mir die Glotze aus. Diesen widerlichen, katholischen Repräsentanten der Kinderficker-Sekte kann ich einfach nicht ertragen, ohne dass mich dabei das große Kotzen überkommt. Seit ich weiß, dass dieser katholische Salafist beim Spiegel angestellt ist, steht bei mir deshalb diese Publikation auf dem Index.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.