Wenn Richter zu Schiedsrichtern der Religion werden


Durchführung einer Brit Mila

Bild: wikipedia

Für Juden und Muslime ist die Beschneidung männlicher Kinder mehr als ein frommer Brauch. Ein deutsches Gericht hat den chirurgischen Eingriff aus religiösen Gründen nun erstmals als strafbare Handlung gewertet. Das Kölner Urteil ist Ausdruck unserer säkularen Gesellschaft. Manchmal aber ist es überhaupt nicht gut, wenn sich Richter über Religionen stellen.Von Matthias DrobinskiSüddeutsche.de

 

Muslimische Beschneidungszeremonie

Bild: wikipedia

Als Abraham 99 Jahre alt war, so heißt es im ersten Buch Mose, schloss Gott einen Bund mit ihm und seinen Nachkommen: Seid ihr mir treu, bin ich euch treu. Für diesen Bund gebe es ein Zeichen: „Alle männlichen Kinder bei euch müssen, sobald sie acht Tage alt sind, beschnitten werden.“ In der islamischen Überlieferung heißt es, Abraham habe den Eingriff an sich selber vorgenommen – mit Hilfe einer Axt.

Die Beschneidung der männlichen Kinder war und ist das unauslöschlich archaische Unterscheidungsmerkmal der Juden und Muslime; oft genug riskierten jüdische Eltern dafür die Todesstrafe. Für Juden und Muslime ist es mehr als ein frommer Brauch.

weiterlesen

2 Comments

  1. Ich muß eingestehen, dass selbst mir als harter Kritiker des Religiotentums zu keinem Zeitpunkt der Gedanke kam, den Brauch des Beschneidens zu hinterfragen. Ich hielt diese Vorschrift – so wie das Verbot Schweinefleisch zu essen – als ein der Gesundheit und der Hygiene dienendes Gebot, welches in unserer Zeit allerdings – dank verbesserter Erkenntnisse bezüglich der Hygiene – eher unbegründet ist. Wenn ich nämlich länger darüber nachdenke, meine ich, dass die Alternative zur schmerzhaften Beschneidung regelmäßige alles umfassende Körperpflege die zweifellos vernünftigere Lösung ist. Aber diese logische Erkenntnis soll mal einer den verbohrten, rückständig ausgerichteten Reli-Deppen zu erklären versuchen !

    Liken

  2. …mehr als ein frommer Brauch ? Das ist der komplette Schwachsinn ! Nur umsetzbar durch Religioten ! (Wie fast alle Scheiße dieser Welt.)

    Liken

Kommentare sind geschlossen.