Die Chemotherapie der Victorious Pentecostal Assembly Church


INVESTIGATION: M.E.N. reporter Richard Wheatstone with the olive oil and squash which he was told would cure cancer

Man nehme Fruchtsaft von Schwarzen Johannesbeeren, Olivenöl, jede Menge Glauben an den Schöpfer und fertig ist die Substanz, die Krebserkrankungen heilt. Der Preis £14. Die Dreistigkeit der Pfingstler reicht aber bei weitem nicht an die Esoterik der Fliege-Essenz heran. Der hat Leitungswasser bebetet und es deutlich „überteuert“ verkauft. Na ja, Christen-Esoterik hat ihren Preis.

Manchester council launches probe into Victorious Pentecostal Assembly church after M.E.N. reveals bogus ‚cancer cure‘ claim

Manchester EveningNews

Council chiefs have launched a full probe into a church selling a ‘cancer cure’ made from blackcurrant squash and olive oil following an M.E.N. investigation.

As reported yesterday, we found that within 15 minutes of entering the Victorious Pentecostal Assembly on Hyde Road, Gorton, we were offered a one litre bottle of the drink and a 500ml bottle of supermarket olive oil for £14. The church claimed that when the products were mixed together and blessed by a pastor it would cure the cancer of a family member.

The products retail in several supermarkets for less than £6.

weiterlesen

tnx4thetipp emporda

6 Comments

  1. @Joseph Sefton
    Jesus kann dir vergeben. Fang einfach wieder neu an, tu Buße, und versuche künftig, seinen Willen besser zu erfüllen, denn Jesus weist niemanden ab, der bei ihm Hilfe sucht. Jesus hilft. Wahrlich Jesus ist die Not der Menschen nicht egal; sie lässt ihn nicht kalt.

    Dein fiktiver Lattenjupp hat nie etwas gesagt, was schriftlich jemals von jemanden notiert und/oder als Evangeliem geschrieben wurde, noch hat er als aramäischer Analphabet jemals selber ein Wort geschrieben. Fälscher Kujau war da viel besser und viel viel heiliger, der hat Hitlers Tagebuch immerhin selber erträumt. Wo also kommen Deine Phantasien für Aussagen des Jesus her, der als Untoter seit 2000 Jahren rumgeistert ohne je etwas gesagt oder getan zu haben.

    Sicher ist nur, dass der Papst im Auftrag von Jesus ein privates Bordell gekauft hat, wo den Kardinälen sehr heilig der Pimmel gelutscht wurde und die Nutten einem Papstbeamten jeden Monaten Steuern für christliche Freuden zahlen mussten..Das ist aus der Mode gekommen, heute fliegen die Bischöfe eher 1.ter Klasse nach Indien, um sich dort sexuell an armen Seelen auszutoben.

    Das zu bezahlen fällt den geistig Gehirn amputierten Katholen nicht einmal auf.

    Gefällt mir

  2. @ Josef Sefton

    Dir ist offenbar jedes Mittel recht, mir die Worte im Munde umzudrehen. Ich war zu keinem Zeitpunkt ein Anhänger eines angeblichen, nicht existenten Sohn Gottes. Wer Jesus als Sohn Gottes bezeichnet, der macht sich – so wie die Pfingstler – der Lüge und des Betrugs schuldig. Nichts an den Religionen (egal welche) beruht auf Wahrheit. Es ist alles menschliches, zusammen gesponnenes Machwerk, darauf ausgerichtet, die Menschen zu beherrschen und zu verdummen. Wie erfolgreich diese Verdummungskampagne ist, kann man an dir ablesen und erkennen.

    Gefällt mir

  3. nun, Josef – was für ein Pech. Jesus wandelt nicht mehr auf Erden. So müssen die Blinden eben blind bleiben, und die Gelähmten bleiben sitzen.
    und auch sonst bleibt der Kranke eben krank und sterben gar, es sei denn, die Krankheit geht irgendwann von selbst. Oder er hat nen guten Arzt.

    Gefällt mir

  4. Alle Hilfe geht von dem Herrn aus! Jesus kann dich heil und gesund durch die Kraft seines Wortes machen!
    Jesus kann dir vergeben. Fang einfach wieder neu an, tu Buße, und versuche künftig, seinen Willen besser zu erfüllen, denn Jesus weist niemanden ab, der bei ihm Hilfe sucht. Jesus hilft. Wahrlich Jesus ist die Not der Menschen nicht egal; sie lässt ihn nicht kalt.
    Wenn er dem Blinden sagte: „Sei sehend!“, so konnte der sehen. Wenn er dem Gelähmten zurief: „Geh nach Hause!“, so konnte der plötzlich gehen. Wenn er die Leiche anredete: „Stehe auf!“, so wurde sie wieder lebendig. Jesus half mit großer Kraft, und diese Kraft wurde in seinen Worten aktiv. So ist das bis heute.
    Jesus kann die Menschen, die wie Kinder ohne Eltern sind, mit ihrem himmlischen Vater versöhnen. Er macht sich selbst zum guten Hirten für die Menschen, die wie Schafe ohne Hirten sind. Ehre sei Jesus!

    Gefällt mir

  5. @Argus7; Da bist du auf der Seite Jesu. Jene Menschen sind Betrüger.
    No matter how much they keep saying, ‘… we have got the answer. We have got the answer to healing’ they are dishonouring God, for man can’t guarantee that cancer can be cured. God can cure cancer but many times He doesn’t cure it even when He loves the person suffering from cancer very profoundly.

    Johannes 2:13Und der Juden Ostern war nahe, und Jesus zog hinauf gen Jerusalem. 14Und er fand im Tempel sitzen, die da Ochsen, Schafe und Tauben feil hatten, und die Wechsler. 15Und er machte eine Geißel aus Stricken und trieb sie alle zum Tempel hinaus samt den Schafen und Ochsen und verschüttete den Wechslern das Geld und stieß die Tische um 16und sprach zu denen, die die Tauben feil hatten: tragt das von dannen und macht nicht meines Vaters Haus zum Kaufhause!

    Gefällt mir

  6. Die Pfingstler sind geborene Betrüger und religiotische Scharlatane. Das ist doch nichts wirkliche Neues !

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.