1. Heilige Nudelmesse in Bochum(KdFSMD) – RAMEN


FSM and Raptor Jesus, Bild: RJ, veganza.org

HEILIGE NUDELMESSE – mit Elli Spirelli und Bruder Spaghettus
13.9., 19:30 Uhr – SZ Bochum, Josephstr.2 – EINTRITT FREI

Der Glaube an das Fliegende Spaghettimonster entwickelte sich in den USA als Gegenbewegung auf das Vordringen von Kreationismus und Intelligent Design in den Schulunterricht. Evangelikales Denken und Kreationismus sind auch in Deutschland auf dem Vormarsch. Ebenso aber als eine Antwort das FSM. Pastafari, wie die Gläubigen dieser Religion genannt werden, organisieren sich in Gruppen und fe
iern, dem Willen Gottes entsprechend, im Piratenornat Heilige Nudelmessen.

Die Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters Deutschland e.V., eine gemeinnützige Körperschaft zur Förderung kirchlicher Zwecke, ist erstmalig mit ihrer Nudelmesse, die prägend für Deutschland ist, auf Tour.

Dabei macht sie auch am 13.09. in Bochum Station. Gemeinsam mit Piraten aus dem Ruhrgebiet, aber auch mit jedem, der sich für die einzig wissenschaftliche Religion interessiert, werden ab 19.30 Uhr im Sozialen Zentrum die Reliquien gepriesen und nach dem Glaubensbekenntnis und dem Monsterunser die liturgische Feier des Heiligen Pastamahls feierlich begangen. Nach einer abschließenden Predigt bleibt noch genug Zeit, um sich in freundlicher Runde Fragen beantworten zu lassen oder einfach nur gemeinsam gesellig zu sein.

Ein nudliger Bericht aus Bochum: http://bo-alternativ.de/2012/08/18/wo-ist-die-einzig-wahre-nudelkirche/

2 Comments

Kommentare sind geschlossen.