Blasphemie-Fall: Junge Christin kommt gegen Kaution frei


Pakistanische Christen demonstrieren gegen die Inhaftierung einer jungen Glaubensgenossin in Islamabad. Foto: W. Khan dpa

Drei Wochen nach seiner Festnahme unter Blasphemie-Verdacht kommt ein geistig behindertes christliches Mädchen in Pakistan gegen Kaution wieder frei.

Augsburger Allgemeine

Die vom Richter in Islamabad geforderten Sicherheitsleistungen in Höhe von einer Million Rupien (8500 Euro) hätten nicht mehr vor Gerichtsschluss am Freitag hinterlegt werden können, sagte der Anwalt des Mädchens, Tahir Naveed Chaudhry. Daher sei mit der Freilassung der nach Einschätzung von Ärzten unter 14 Jahre alten Angeklagten erst am Samstag zu rechnen.

weiterlesen