Bollywoodfilm «Kamaal Dhamaal Malamaal», lachen übers Christentum


Bild: jesus.ch

Der Bollywoodfilm «Kamaal Dhamaal Malamaal» («Lache und sei glücklich») macht sich über das Christentum lustig. Und die Reaktion aus Politkreisen bleibt gänzlich aus.

jesus.ch

Als ein billig-produzierter Youtube-Film die Muslime erzürnte, brannten Botschaften und jeder aus der Politelite zeigte sich entsetzt, empört und tief betroffen. Nun wird wieder eine der grossen Glaubensgemeinschaften durch den Dreck gezogen. Diesmal in einem abendfüllenden Hochglanzfilm, aus einer Industrie, die weit grösser ist als jene in Hollywood und die geografisch näher an Europa liegt, als die USA. Und die Reaktion ist: Null. Nichts. Nada.

Ja, natürlich stören sich Christen daran. Allen voran jene Indiens, die in manchen Bundesstaaten auch körperlich drangsaliert werden. Und sie reagieren. Mit gewaltfreiem Protest. Mit Fasten. Mit Trauer. Keine brennende, indische Botschaft in Deutschland und der Schweiz.

weiterlesen

1 Comment

  1. Da sind zwei Tippfehler in einem Satz: „Nun wird wieder eine der grossen Glaubensgemeinschaften durch den Dreck gezogen.“ muss heißen: „Nun wird wieder eine der grotesken Glaubensgemeinschaften durch den Kakao gezogen.“

    Liken

Kommentare sind geschlossen.