Justin Welby: Ein Evangelikaler wird Oberhaupt der Anglikaner


Bischof Justin Welby Foto:PR

Ein Evangelikaler, der als Erwachsener zum christlichen Glauben kam, wird geistliches Oberhaupt der rund 77 Millionen Anglikaner weltweit.

idea.de

Der 56-jährige Bischof Justin Welby (Durham/Nordostengland) ist am 9. November zum „Erzbischof von Canterbury“ ernannt worden. Er tritt die Nachfolge des 62-jährigen Walisers Rowan Williams an, der nach zehnjähriger Amtszeit ab 1. Januar die Leitung des Magdalene College an der Universität Cambridge übernimmt. Welby ist ein früherer Ölmanager, der für die Unternehmen Elf Aquitaine und Enterprise Oil arbeitete. Unter anderem war er im westafrikanischen Nigeria tätig und verhandelte mit lokalen Kriegsherren auch über die Freilassung von Geiseln.

weiterlesen