Voodoo-Angriff während TV-Show


Der Magier Wayne Houchin, bekannt aus Discovery Channel-Sendungen, trat zusammen mit Curiosidades, einer Gruppe von Illusionisten, im dominikanischen Fernsehen auf. Am Ende der Sendung wurde ihm vom Moderator ohne Vorwarnung eine brennende Flüssigkeit namens Agua de Florida (wird für Voodoo-Zauber benutzt!) über den Kopf geschüttet. Houchin erlitt schwere Verbrennungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Motivationen des Moderators liegen noch im Dunkeln, aber es heißt, er wollte Houchin von dessen „satanischen Kräften“ heilen.

Achtung: Video enthält drastische Szenen!

Die offizielle Stellungnahme von Curiosidades:

Dear friends:

As you have noticed, starting Monday 26th of November, our messages to our fans have decreased significantly. Unfortunately our team was criminally assaulted in the person of Wayne Houchin.

At 12:35 noon when Bolívar Bueno, Wayne and Fran Houchin ended recording their segment on the TV program „Acércate a los Astros“ with Adriana Azzi, which was being hosted by Mr. Franklin Barazarte (Wayne’s attacker), who also serves as the director of the TV show, who without notice and without any security measures, offered to „give them“ a blessing using „Agua de Florida“ (which is highly flammable due to its high alcohol content) proceeded to set fire to Wayne Houchin, resulting in serious burns to his face, neck, right ear, and his right hand.

We stress that this event was not part of our presentation, nor did we receive any notice that the host was going to carry out this PREMEDITATED CRIMINAL ACT.

Unfortunately the TV studio facilities did not have fire extinguishers, or first aid kits, anywhere on premises. Repeated requests for help to the staff of the studios were ignored. Only the rapid and efficient response by our team saved Wayne’s life.

Right now he is stable, but sadly some called „journalists“, lacking professionalism and sensitivity to human suffering, have taken a very unfortunate event and have used their airtime to ridicule Wayne for suffering this tragedy.

Misters Aridio Castillo and Domingo Bautista of the Dominican TV magazine „Super Revista“, publicly have accused our team of practicing VooDoo and witchcraft and that the attack was divine justice for the evils of our cast members‘ practices.

We ask you, our friends and family, for your prayers and positive thoughts for the speedy recovery of our friend and colleague Wayne Houchin.

Anmerkung: Am Ende des Videos sagt der Filmende(?) „fuck man.. yo sabia que ese hombre le va hacer una locura,“ übersetzt „Ich wusste, dieser Mann wird etwas Verrücktes machen.“

1 Comment

  1. Das ist der tägliche ganz normale Irrsinn, nicht etwas Besonderes. Die Irren und geistig Kranken sind all-gegenwärtiger Teil der Gesellschaft

    Schon die Primatenclans kennen Hilfsbereitschaft, Empathie, Traditionen, Allianzen, Egoismus und Gewalt als Kultur durch Kommunikation und Erfahrung. Bei Hominiden und Primaten wird dies kulturell gefestigt und vererbt, sie studieren dazu kein „Heiliges Buch“ und beten keinen Gott an.

    In den Kirchen und Sekten agieren Fanatiker, Irre, Pädophile, Schizophrene, Unsterbliche, All-Wissende oder von Gott Auserwählte wie in der geschlossenen Psychiatrie und hämmern Kindern ihren Rassismus ins Gehirn. Gläubige sind in geistiger Einfalt obrigkeitshörig, ihr Denken ist zu inflexibel abweichende Positionen zu analysieren und Kritik zu verstehen. Glaube ist die logische Ursache fehlender Kritikfähigkeit und nicht dessen Folge.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.