Sexueller Missbrauch: Wo Opfer Hilfe bekommen


Bild: WAZ
Bild: WAZ

Sie haben Angst, schämen sich, schweigen: Opfer von sexuellem Missbrauch bleiben oft allein mit ihrem Schicksal. Das muss nicht sein. Hier ist eine Übersicht mit Hilfsangeboten für Betroffene.

stern.de

Wo finden Opfer von sexuellem Missbrauch Hilfe? Wie finden sie den richtigen Ansprechpartner in ihrer Nähe? Und gibt es auch Angebote, bei denen die Betroffenen anonym bleiben können? Hier eine Übersicht über Beratungsstellen und Hotlines für Opfer sexueller Gewalt.

Beratungsstellen vorort finden

Informationen, Hilfsangebote und Kontaktadressen für Opfer von sexueller Gewalt sowie für Angehörige und Freunde bietet der Verein Wildwasser an:
www.wildwasser.de

Wildwasser ist bundesweit tätig: Über die Postleitzahlen-Suche auf der Homepage des Vereins finden Opfer schnell Beratungsstellen in ihrer Nähe.

Und eine umfassende Liste mit Beratungsstellen gibt es auch direkt unter:
www.wildwasser.de/adressen/alle.shtml

Eine Anlaufstelle für Betroffene ist auch die unabhängige Beauftragte zur Aufarbeitung des sexuellen Kindesmissbrauchs der Bundesregierung:
www.beauftragte-missbrauch.de/

Online-Beratung

Schnelle Hilfe für Missbrauchsopfer gibt es bei der (aus Deutschland) kostenlosen Service-Hotline der katholischen Kirche unter 0800-1201000

weiterlesen

1 Comment

  1. „Wo Opfer Hilfe bekommen?“
    Nach den Vorstellungen des Klerus:“ Bei ihrem Beichtvater !“ 🙂 🙂 🙂

    Liken

Kommentare sind geschlossen.