„Die Große Transformation“: Klima – Kriegen wir die Kurve?


Buchcover (© Jacoby & Stuart)

In Anbetracht von Klimawandel, Artensterben und Ressourcenknappheit setzt sich immer mehr die Einsicht durch, dass wir unseren bisherigen Lebensstil nicht einfach beibehalten können. Wenn unsere Gesellschaften in fünfzig Jahren noch funktionieren sollen, müssen wir den Verbrauch von fossilen Brennstoffen drastisch reduzieren und ein nachhaltiges Wirtschaften lernen.

Die Große Tranformation

Wie das gehen soll, haben die neun Wissenschaftler erarbeitet, die den von der deutschen Bundesregierung bestellten Wissenschaftlichen Beirat globale Umweltveränderungen (WBGU) bilden. In Form von Graphic Interviews mit jedem von ihnen wird von ganz verschiedenen Seiten betrachtet, was Fakt und was zu tun ist. Denn Geo- und Klimawissenschaft, Wirtschaft und Technik, Politik und Alltagskultur müssen zusammenwirken, um die unumgängliche Große Transformation zu erreichen.

Buchvorstellung:

Das Erscheinen unseres Buchs rückt immer näher! Am 1.3. 2013 werden wir es in Berlin vorstellen. Hier die Ankündigung gemeinsam mit dem Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) und dem Verlag Jacoby & Stuart:

Der Comic „Die Große Transformation“ basiert auf dem WBGU-Gutachten „Welt im Wandel – Gesellschaftsvertrag für eine Große Transformation“. In neun Episoden thematisieren die Mitglieder des WBGU als Comic-Helden die Große Transformation zur klimaverträglichen, nachhaltigen Gesellschaft. Das Buch ist Teil eines vom BMBF geförderten Kommunikationsprojekts zur Bewertung alternativer Wissenstransferansätze für komplexe Zukunftsthemen.
 
1. März 2013, 12.30–13.30 Uhr 

Deutsches Theater (Saal), Schumannstraße 13a, 10117 Berlin

Programm

  • Begrüßung
  • Grußwort: Wilfried Kraus, Leiter der Unterabteilung Nachhaltigkeit,
    Klima, Energie im BMBF
  • Edmund Jacoby, Verlagsleiter: zum Buch
  • Vorstellung des Comic durch die WBGU-Mitglieder Reinhold Leinfelder,
    Stefan Rahmstorf und Jürgen Schmid
  • Fragen und Antworten

Neben den Herausgebern werden auch Vertreter des Illustratorenteams anwesend sein.

Anschließend Imbiss

Anmeldung erforderlich unter: http://www.wbgu.de/anmeldung-comic-2013/

A. Hamann, C. Zea-Schmidt, R. Leinfelder (Hrsg.)(2013)
Die große Transformation Klima – Kriegen wir die Kurve?
144 Seiten, € 14,95,  ISBN 978-3-941087-23-1
http://www.die-grosse-transformation.de

1 Comment

  1. Ja wie soll das funktionieren, wer soll das bezahlen und was kann knapp über 1% der Weltbevölkerung bewirken – wenn nicht nur Entschuldigungs-Happenings

    Länder der Hochtechnologie erzeugen 35.000 – 50.000 US$/Einwohner/Jahr an BIP, islamische Länder mit 2 Milliarden Menschen nur 500 – 5.000. In Ägypten leben gut 25% oder 20 Millionen von 1 US$/Tag, 60% sind Alphabeten bei einem Schnitt von 75% für die gesamte islamische Welt. Die Wirtschaft islamischer Länder besteht aus Kleinhandel, handwerklichem Kleingewerbe und ganz wenigen „Werkbänken“ von Konzerne der Hochtechnologie. Produktionen mit technologisch excellenten Prozessen erlangt durch Forschung und Wissenschaft sind unbekannt.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.