Rücktritt: Kardinal Keith O’Brien soll belästigt haben


Wetterte immer wieder gegen Homosexuelle: Kardinal Keith O’Brien. Foto: AFP

Der oberste Katholik Großbritanniens muss sein Amt aufgeben: Erzbischof Keith O’Brien tritt zurück, nachdem mehrere junge Priester ihn beschuldigt haben. Sie werfen ihm vor, er habe sich ihnen in „unangemessener Weise“ genähert.

Berliner Zeitung

Eigentlich hätte im Konklave einen neuen Papst wählen sollen, doch daraus wird womöglich nichts: Kardinal Keith O’Brien, Oberhaupt der Katholiken in Großbritannien, als Erzbischof von St. Andrews und Edinburgh zurückgetreten. Er werde auch nicht an der bevorstehenden Wahl des neuen Papstes teilnehmen, sagte O’Brien. Der 74-Jährige ist der einzige britische Geistliche, der dem Konklave hätte angehören sollen.

Am Sonntag waren Vorwürfe gegen O’Brien laut geworden. Drei Priester seiner schottischen Diözese und ein ehemaliger Priester hatten sich an den Vatikan gewandt. In einem Fall hatte es geheißen, der Erzbischof sei einem Priesteranwärter seines Seminars nach Abendgebeten in unangemessener Weise nähergekommen.

weiterlesen

2 Comments

  1. Inzwischen können die höheren Kinderficker eine eigene Kirche aufmachen, einige Heilige (Verstorbene) gibt es auch darunter. Als Ersatz-Jesusfigur würde ich ein mißbrauchtes Baby vorschlagen, diesen Cretins ist nicht zu abscheulich ihre Triebe zu befriedigen.

    Cardinal Hans Hermann Groer/Wien, Cardinal Anthony Bevilacqua/Philadelphia, Cardinal Edward Egan/New York, Cardinal Francis George/Portland, Cardinal William Keeler/Baltimore, Cardinal Bernard Law/Boston, Cardinal Adam Maida/Detroit, Cardinal Roger Mahony/Los Angeles, Cardinal Theodore McCarrick/Washington, Cardinal Desmond Connell/Dublin, Cardinal Cormac Murphy-O’Connor/Westminster, Archbischop Keith O’Brien/Edinburgh, Archbishop Elden Curtiss/Omaha, Archbishop Daniel Conin/Hartford, Archbishop John Favalora/Miama, Archbishop Patrick Flores/San Antonio, Archbishop Jerome Hanus/Dubuque, Archbishop Alexander Brunett/Seattle, Archbishop Seán O’Malley/Boston, Archbishop Timothy Dolan/New York, Archbishop Thomas Christopher Collins/Toronto, Archbishop Alphonsus Penney/St.John, Archbishop Harry Flynn/Minneapolis, Archbishop William Levada/San Francisco, Archbishop Thomas Kelly/Louisville, Archbishop Eusebius Beltran/Oklahoma City, Archbishop Alfred Highes/New Orleans, Archbishop John Myers/Newark, Archbishop Daniel Pilarczyk/Cincinati, Archbishop Michael Sheehan/Santa Fe, Archbishop Justin Rigali/St.Louis, Archbishop Roger Schwietz/Anchorage, Erzbischof Godfried Danneels/Mechelen, Erzbischof Jan Pawel Lenga/Karanga, Erzbischof Juliusz Paetz/Posen,

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.