Christusreliquien: Altes Leder,Windeln, Bluttücher, Sandalen und Experten


Das Tuch der Tücher. Bild: n-tv

Auf den Spuren der Sandalen und des Grabtuchs Jesu – Internationale Experten treffen sich im März zu einem Symposium in Prüm/Eifel

kath.net

Auf den ersten Blick ist Prüm heute ein kleines, wenig bekanntes Städtchen im Westen der Eifel, nahe der belgischen Grenze. Nur wenige wissen, dass sich hier einst ein geistiges Zentrum des christlichen Europas befand, das wichtigste Pilgerziel nördlich der Alpen, lange bevor die Wallfahrten nach Trier, zum Heiligen Rock, und nach Aachen, zu den Gewand- und Tuchreliquien Mariens und Jesu, eingeführt wurden. Schließlich war die Abtei Prüm, 721 von der Urgroßmutter Karls des Großen gegründet, die „Hausabtei“ der Karolinger; hier wurde ein Großteil des karolingischen Adels erzogen, hier wurde die bedeutende Reliquie ihres Reiches verehrt: Die Sandalen Christi:

weiterlesen

3 Comments

  1. Neben den „Sandalen Christi“ aus Prüm sind noch originellere Reliquien Christi von den Gläubigen verehrt und durch die Karolinger in Umlauf gesetzt worden:
    😉

    „Die Reliquie der Heiligen Vorhaut Christi soll Papst Leo III. von Karl dem Großen anlässlich seiner Kaiserkrönung am 25. Dezember 800 in Rom geschenkt worden sein. Karl wiederum soll sie von einem Engel oder von der Kaiserin Irene von Byzanz bekommen haben. Die heilige Vorhaut wurde zusammen mit anderen Reliquien in der Kapelle Sancta Sanctorum im Lateran aufbewahrt.
    Der Legende nach soll die Reliquie beim Sacco di Roma 1527 von einem beteiligten deutschen Söldner gestohlen worden sein, der wiederum auf dem Rückzug nördlich von Rom von Graf Anguillara festgenommen und in der Burg von Calcata festgesetzt wurde. Der Soldat soll das Reliquiar in seiner Zelle versteckt haben, wo es erst 30 Jahre später wiedergefunden und seither in der Pfarrkirche des Ortes aufbewahrt wurde.

    Seit 1584 gewährte Papst Sixtus V. einen Ablass für das Pilgern nach Calcata.

    Die heilige Vorhaut wurde regelmäßig bis 1983 bei Prozessionen öffentlich gezeigt.

    1983 verschwand sie jedoch unter ungeklärten Umständen.“

    http://de.wikipedia.org/wiki/Heilige_Vorhaut

    Liken

Kommentare sind geschlossen.