Wahl Dodo des Monats Februar 2013


Dodo des Monat Januar 2013
Dodo des Monat Februar 2013

Hier sind die Kandidaten für die Wahl des Dodos, Monat Februar 2013. Einige hätten auf Grund ihrer rückwärtsgewandten Weltsichten mehrfach genannt werden müssen. Sollte dies beim Gewinner der Fall sein, wird dies in der Laudatio berücksichtigt.

  1. Reinhard Hempelmann, „Weltanschauungs”experte”: Der Atheismus wird immer missionarischer.“
  2. Christine Haderthauer(CSU), „ Gesetz zur genitalen Verstümmelung überfällig.“
  3. Gerhard Ludwig Müller, „...sieht Pogrom-Stimmung gegen die katholische Kirche.“
  4. Norbert Geis(CSU), „Ist die CSU naturgemäß? Etwas neurechter, blauweißer Rassismus.“
  5. Joachim Meisner, „Dodo-Meisner und der Vertrauensverlust.“
  6. Ralf Meister, „Religiöser Analphabetismus…
  7. Volker Jung, „Glaube gehört an den Küchentisch oder aufs Klo.“
  8. Volker Kauder(CDU), „Homoehe ist Fehlentwicklung.“
  9. Franz-Peter Tebartz-van Elst, „Hilfe, die homophoben Zölibaten wollen die Ehe schützen.“
  10. Gregor Maria Hanke, „Gender-Theorie gefährdet den Wertekanon der Gesellschaft.“
  11. Lothar Bauerochse, „Christenverfolgung gehört in die Politik und Panzer nach Saudi-Arabien.“

Die Umfrage ist bis zum 07. März 2013 18:00 befristet. Der Gewinner wird am 08. März in einer Laudatio, hier auf dem Blog, gewürdigt. Viel Spass.