Bischof von Chur verlangt Löschung von Medien auf Gloria-TV


Vitus Huonder, Bild: news.ch

Markus Doppelbauer, der technische Mitarbeiter von Gloria-TV, wird aus dem Bistum Chur verwiesen

kath.net

Das Bistum Chur hat gestern das umstrittene Internetportal Gloria-TV dazu aufgefordert, alle Videos, die im Zusammenhang mit Bischof Vitus Huonder stehen, zu löschen. Dies teilte das Bistum in einer Aussendung mit. Anlass für die Handlung sind die umstrittenen Berichte, die deutsche Bischöfe mit Hakenkreuze zeigen. In dem Schreiben stellt Huonder klar, dass hier einige seiner bischöflichen Mitbrüder „in schwerwiegender Weise“ verunglimpft werden. Er fordere daher das Portal auf, sämtliche mit seiner Person im Zusammenhang stehende Audio- und Video-Beiträge sofort zu löschen und vom Server zu nehmen.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.