Zollitsch:“Kein weiter so, wie bisher“ – natürlich nicht für seine Kirche


Bild: zeit.de

Die katholische Kirche in Deutschland fordert zum Osterfest ein Umdenken in der Finanz- und Wachstumspolitik. Es dürfe hier kein «Weiter so wie bisher» geben, sagte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, der dpa. Das Streben nach immer mehr Wachstum müsse ein Ende haben. Sonst drohten mehr Armut, soziale Konflikte und eine wachsende Gewaltbereitschaft. Verarmung stelle eine große Gefahr für den sozialen Frieden dar, mahnte der Freiburger Erzbischof. (dpa)

Kölner Stadt-Anzeiger

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.