Wenn der Rebbe den Guttenberg gibt


(Foto: picture alliance / dpa
Er gilt als religiöse und intellektuelle Autorität, wirde der „Philosophen-Rabbi“ genannt. Nun ist Gilles Bernheim, Frankreichs oberster Rabbiner, wegen Plagiatsvorwürfen ab sofort „beurlaubt“. Auch einen akademischen Titel in Philosophie, der in mehreren seiner Lebensläufe vermerkt war, scheint er nicht zu besitzen.

n-tv

Frankreichs oberster Rabbiner, Gilles Bernheim, hat sein Amt wegen einer Plagiatsaffäre niedergelegt. Er könne seine Aufgaben nicht mehr mit der notwendigen Gelassenheit und Ruhe erfüllen, begründete der 2008 gewählte Bernheim in einer Erklärung. Während einer Krisensitzung des Zentralrats der Juden in Frankreich bat Bernheim um Beurlaubung. Einen Rücktritt hatte er bisher mit der Begründung abgelehnt, das wäre wie eine „Fahnenflucht“.

weiterlesen

2 Comments

  1. Das erinnert stark an die christlichen Kapazitäten des Kreationismus

    Der ICR (institute of creaton research) Kreationist Richard Bliss kauft einen Dr. Grad der University of Sarasota, die in einem Motelzimmer in Florida residiert. Das ICR Gründungsmitglied John Grebe kauft einen Dr. Grad der Case School of Applied Science, Thomas Barnes kauft einen Dr. Grad der Hardin-Simmons University, Harold Slusher kauft einen Dr. Grad der Columbia Pacific University sowie einen Dr.hc. der Indiana Christian University. Der ICR Kreationist Cliffort Burdick kauft sich einen Dr. Grad von der University-of Physical-Sciences.

    Der Kreationist und Universitätspräsident Carl E. Baugh der Pacific International University verkauft Diploma wie M.B.S. (Master of Biblical Studies) und 5 religiöse Dr. Grade (Dr. of Ministry, Dr. of Biblical Studies, Dr. of Christian Education, Dr. of Theology, Dr. of Theological Studies) wie Postwurfsendungen, die Titel sind nutzloser Schrott. Der Kreationist Don Patton ist Dr. der Queensland-Christian-University, er war als Student nur nie dort. Der Kreationist Geradus Bauw hat einen Dr. Grad der Case Western Reserve University, Kelly Segraves kauft sich einen Dr. Grad der Christian University und einen Master Grad der Sequoia University, diese Universitäten sind frei erfunden.

    In Carl E. Baughs „Märchen-Dissertation“, im Ken Ham Museum sieht man Menschen und Dinosaurier in friedlicher Co-Existenz. Die biblisch langen Lebenszeiten verursachte der hohe Sauerstoffgehalt. Carl Baugh plant in einen Sauerstoffcontainer zu ziehen. Da O3 natürlich viel besser ist als O2 wird jede Menge Ozon zugegeben, erst Hinweise aus der bösen Wissenschaft auf O3 als tödliches Gift stoppen sein Projekt.

    Der Religionsclown Kent Hovind hat ein MBA des Midwestern-Baptist-College und einen Dr. der nicht anerkannten Patriot-University-Texas. Das College veranstaltet Bibelkurse, die Universität organisiert Fernkurse in Lebenserfahrung und Predigerschulung bis 4 Wochen Dauer. Kent Hovind hinterzieht Steuern, Angestellte Gottes sind für ihn steuerfrei. Er begeht betrügerischen Konkurs, erhält 650.000 US$ Strafe plus 10 Jahre Gefängnis. Die akademischen Titel der Kreationisten sind von Predigerschulen, die Absolventen werden in Bibelkursen von maximal 4 Wochen zu Experten in vielen Wissenschaften und erklären die Evolution.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.