Philippinische Kirche: Virtuelle Welt der Kirche vs virtuelle Welt von Facebook


fbUmfrage: „Nur“ 36 Prozent der Katholiken auf den Philippinen gehen regelmäßig in die Kirche

kathweb

Soziale Netzwerke und das Fernsehen halten nach Auffassung der Jugendkommission der Philippinischen Bischofskonferenz junge Menschen vom Gottesdienstbesuch ab. Jugendliche würden in der „virtuellen Welt“ des Internets nicht mehr die Kirche finden, sagte der Leiter der Jugendkommission, Kunegundo Garganta, im von der deutschen katholischen Nachrichtenagentur KNA zitierten UCA-Dienst (Union of Catholic Asian News). Soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter stellten für die „Relevanz“ der Kirche als Inspirationsquelle für Gläubige „eine große Herausforderung“ dar.

weiterlesen