Missbrauchsfälle: In Berlin ermittelt jetzt ein Franziskanerpater


http://www.kabeleins.de
Das Erzbistum Berlin hat einen zweiten Beauftragten für Verdachtsfälle auf sexuellen Missbrauch Minderjähriger ernannt.

Berliner Kurier

Mit Psychologin Sigrid Rogge soll der Franziskanerpater Josef Schulte ein weiterer Ansprechpartner für mögliche Opfer sein. Rogge ist bereits seit zwei Jahren im Amt. Im Jahr 2010 waren verjährte Missbrauchsfälle am Berliner Canisiuskolleg bekanntgeworden. Danach meldeten sich bundesweit immer mehr Opfer zu Wort. Ansprechpartner für Missbrauchsfälle gibt es im Erzbistum Berlin seit zehn Jahren.

1 Comment

  1. Wenn man einen Eber beauftragt den Schweinestall zu säubern und einen Ochsen den Kuhstall, dann bekommt man das, was in der Sekte der Kinderficker seit Jahren passiert

    Liken

Kommentare sind geschlossen.