Pontifikat von Papst Franz der Geisterwelt von Fatima geweiht – spooky


fatimaDas Pontifikat von Papst Franz ist seit Montag der Jungfrau von Fatima geweiht

kath.net

Das Pontifikat von Papst Franziskus ist seit Montag der Jungfrau von Fatima geweiht. Dies entsprach dem Wunsch des Heiligen Vaters. Die Weihe erfolgte gegen Montag Mittag durch Kardinal José Policarpo, den Patriarchen von Lissabon, zum Jahrestag der ersten Erscheinung. Zahlreiche Pilger der hundertausenden Teilnehmer trugen dabei ein Bild des Heiligen Vaters. Kardinal Policarpo erinnerte in seiner Predigt an die Dringlichkeit der Botschaften von Fatima und dass die Umkehr der Menschen auch heute noch notwendig sei wie die „Tagespost“ berichtet. „Gott vergibt uns, weil er uns liebt.“ Die Kirche unter Papst Franziskus solle ein Ort der Umkehr und der Verzeihung sein, ein Ort, an dem sich die Wahrheit in Liebe ausdrücke. Policarpo verwies auch auf die Kontinuität zwischen Franziskus und Benedikt XVI., die auch in deren Beziehung zu Fatima deutlich werde. Benedikt habe nun den Weg des stillen Gebetes gewählt. Dies sei auch eine Aufforderung an die ganze Kirche, „den stillen Weg des Gebetes zu umarmen“. Nach dem Weiheakt wurde auch ein Brief von Papst Franziskus vorgelesen, indem er sich für die Weihe bedankt.

weiterlesen

3 Comments

  1. Nicht umsonst hat Papst Ratzfatz die Ausbildung von Tausenden Exorzisten an der der Universität Regina Apostolorum gemäß „De Exorcismus et Supplicationibus Quibusdam“ eingeführt. Alle Religionen sind letztendlich Dämonenkulte mit Untoten, die durch die Zeit geistern und aus reiner Langeweile gläubige Menschen ärgern

    Der Exorzismus als Schamanentum der Bronzezeit ist Unwissen, das jeder RKK Analphabet als Kind erlernt. Die Kinderficker Sekte weiht unbedarfte Studenten zu Exorzisten, eine Handvoll von Beschwörungsformeln bei bizarrer Kostümierung reichen als Qualifikation. Die Austreibung der Dämonen erfolgt nach Pater Amorth durch Beichte, heilige Messe, eucharistisches Beten und Kommunion. Nur treue Religioten der Kinderficker Sekte leiden unter Dämonen, normale Menschen bekommen Aspirin, Antidepressiva, Psychopharmaka oder die Psychiatrie.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.