Ralph Napierski: Der Mann, der das Vorkonklave stürmte


Foto: zVg
Bischof Ralph Napierski (40) aus Spandau ging in die Geschichte ein: als Mann, der das Vorkonklave in Rom stürmte. Dabei war alles ganz anders, wie er dem KURIER erzählte.

Berliner Kurier

KURIER: Herr Bischof Napierski, was ist in Rom abgelaufen?

Bischof Napierski: Wir, also ich und drei meiner Priester des Ordens Corpus Dei (nicht zu verwechseln mit Opus Dei, d. Red.), sind am 1.März nach Rom geflogen, um eine von uns gegründete Kongregation, ein Ordensinstitut, anzumelden.

Aufsehen erregten Sie dann am Montag, 4. März …

Ja, da sind wir in den Vatikan gegangen und hatten in der Glaubenskongregation ein Treffen mit Monsigniore Dr. Slawomir Sledziewski, dem Stellvertreter von Erzbischof Müller, dem Chef der Glaubenskongregation. Ihm haben wir, wie auf dem Foto zu sehen ist, unsere Unterlagen übergeben.

weiterlesen