Türkei: Schriftsteller wegen Blasphemie verurteilt


Bild: wikipedia
Der türkisch-armenische Schriftsteller Sevan Nisanyan ist wegen Beleidigung des Islam zu 58 Wochen Haft verurteilt worden

kath.net

Der türkisch-armenische Schriftsteller Sevan Nisanyan ist wegen Beleidigung des Islam zu 58 Wochen Haft verurteilt worden. Ein Strafgericht in Istanbul befand ihn laut «Hürriyet Daily News» (Onlineausgabe) am Mittwoch für schuldig, mit einem Blogeintrag über das Video «Unschuld der Muslime» die «Glaubensüberzeugungen eines Teils der Gesellschaft verletzt» zu haben. Nisanyan antwortete auf die Entscheidung, indem er einen Link zu seinem Beitrag vom vergangenen 29. September per Twitter erneut verbreitete.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.