ProChrist-Fundis spenden 300.000€: Kauder(CDU) – „es ist ein Segen“


Foto: ProChrist/Prawitt
Der Verein „ProChrist” hat 317.500 Euro an christliche Projekte aus dem In- und Ausland gespendet. Zur symbolischen Scheckübergabe in Berlin war auch Unions-Fraktionschef Volker Kauder gekommen und erklärte: „ProChrist ist ein Segen.”

pro Medienmagazin

Die über 300.000 Euro hatten Besucher der ProChrist-Impulsgottesdienste in ganz Deutschland gespendet. Je 102.500 Euro gingen an das Hilfsprojekt „Die Arche”, an das Hospital „Diospi Suyana” in Peru und an eine christliche Schule im Ort Cakovec in Kroatien. 10.000 Euro erhielt der Verein „Connection” aus Bergneustadt, dessen Ziel es ist, Jugendkultur zu fördern.

Kauder nannte ProChrist bei der symbolischen Scheck-Übergabe eine Art „religiöses Public Viewing”, das nicht nur eine Million Menschen zum Zuhören animiere. In seiner badischen Heimat habe es auch katholische und evangelische Pfarrer zusammengebracht „wie es nicht jeden Tag geschieht”.

weiterlesen