Türkei: Bewahrt das Erbe Atatürks und Erdogans


Foto: AP
Erdogan schaffte es, die Türkei unter dem gemäßigten Islam zu vereinen und generierte ein Wirtschaftswunder. Nun gefährdet die Auflösung der Nachbarn im Zuge religiös-ethnischer Bürgerkriege das Land.

Von Alan PosenerDIE WELT

Auf den Straßen Istanbuls und Ankaras meldet sich eine andere Türkei zu Wort. Eine moderne, laizistische, europäische Türkei. So sieht es auf den ersten Blick aus, und so empfinden sich die Demonstranten.

Sie betrachten sich auch – davon zeugen viele Fahnen und T-Shirts mit dem Konterfei des Staatsgründers – als die wahren Erben Kemal Atatürks. Und dort beginnt das Problem.

weiterlesen