Hassprediger Assem Abdel Maged: Der Fließband-Droher


Assem Abdel Maged (Mitte) unter Gleichgesinnten. Bild: Getty Images
Der Salafist Assem Abdel Maged fordert, den in Deutschland lebenden Islamkritiker Hamed Abdel Samad mit dem Tod zu bestrafen. Eine Begegnung.

Von Karim El-Gawharytaz

Er kommt in für seinesgleichen typisch weißer Galabija, dem ägyptischen Beinkleid, Schlappen und seinem Markenzeichen, dem weißen Rauschebart, zur Tür herein. So wie radikale Islamisten eben das Antlitz des Propheten kopieren und sich selbst zur Schau stellen. Das Büro hat die Gamaa Islamija, die „Islamische Gruppe“, gerade im Kairoer Stadtteil Giza eingerichtet.

Früher, in den 1990er Jahren, hat sie sich mit Anschlägen auf Touristen, Polizisten und Christen einen Namen gemacht. 1997 haben die Gamaa der Gewalt abgeschworen, heute haben sie ihre eigene politische Vertretung, die „Aufbau- und Entwicklungspartei“.

weiterlesen

1 Comment

  1. Das sind komplette Idioten, die teilweise weder lesen noch schreiben können wie demonstriert. Aber Haß predigen geht auch als Volltrottel

    Der Sprecher Islam Schahwan der Hamas-Polizei in Gaza berichtet über einen perfiden Lust-Kaugummi aus Israel „Nach einer halben Stunde Kauen müssen Sie unbedingt Sex haben, sofort, mit allem, sogar mit dem Fernseher. Diesen Kaugummi hat die israelische Regierung nach Gaza geschmuggelt, er sollte an Schüler und Schülerinnen verteilt werden, um unsere Gesellschaft zu zersetzen. Die Jugendlichen sollten mittels Sex gegen die Hamas aufgehetzt werden“. Insgesamt 40 Kilo Lust-Kaugummi hat Islam Schahwan bereits konfisziert und im Polizeihauptquartier gelagert (zusammen mit seinem vollkommen ungenutzten Gehirn)

    Der türkische Soziologe Fehmi Kaya ermittelt in einer Forschung, autistische Kinder haben keine Allah Region im Gehirn, sie können deswegen nicht glauben und werden als Atheisten geboren. Dr. Ahmad Al-Muzain beweist in einem wissenschaftlichen Experiment, überwacht von weisen Koran Gelehrten, der Urin männlicher Säuglinge ist weniger unrein ist als der weiblicher Säuglinge und muss nicht abgewaschen werden, Muslime Jungen dürfen in ihrer Pisse liegen wie vom Propheten vorhergesagt.

    Maulvi Ibrahim Chisti aus dem Punjab und der Milizenführer Hafiz Gul Bahadur aus Waziristan rufen zum heiligen Krieg gegen das Polio-Impfteam der WHO im Lande auf, die WHO Mitarbeiter sind Spione und Saboteure. Ebenso handeln Nigerianische Muslime, die in Kano 2 Kliniken überfallen und dabei 10 Menschen töten. Der Polio Impfstoff ist für islamische Steinzeit Mediziner wie bei Boko-Haram unislamisches Gift, impfen ist ein Komplott des Westens.

    Nach Mohammed Hossein Farjou vom Institut für intellektuelle Entwicklung aus Teheran wird Homer Simpson und Barbie als anti-islamisch verboten, aber Superman darf weiter die Welt retten. Der iranische Imam Hojatoleslam Kazem Sedighi beschuldigt Frauen, die sich nicht nach Bekleidungsvorschriften des Islam verhüllen, durch zur Schau gestellte Busen junge Männer abzulenken und sexuell zu verführen. Außerdem treten dadurch Erdbeben auf und alles wird unter Trümmern begraben. Für die Erkenntnis hat der Imam sich selbst zum Seismologen ernannt.

    Die Taliban in Pakistan versuchen die 14 jährige Schülerin Malala Yousafzai zu erschießen weil sie öffentlich gegen den wahren Islam der Taliban spricht, während sie schamlose Fremde trifft. Eine Lehrerin einer Mädchenschule in Lahore/Pakistan ist auf der Flucht. Sie hat einen islamischen Text ins Englische übertragen und als Aufgabe zum muslimische Opferfest an die Schülerinnen weitergegeben. Damit hat sie den Propheten Mohammed beleidigt, ihr droht deswegen die Todesstrafe. Eine aufgebrachte Menschenmenge zündete bereits die Schule an, der Schulleiter wurde verhaftet und wartet auf seine Anklage. Es genügen anonyme Vorwürfe von ungebildeten Analphabeten ohne jeden Beweis um jemanden legal zu töten, ein wahrhaft friedliche Religion, die alle ungebildeten Dumpfbacken und Analphabeten dieser Welt glücklich und reich macht.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.