Voynich-Manuskript doch keine Hoax?


Eine Seite aus dem „biologischen“ Teil des Voynich-Manuskripts (Foto: Beinecke Rare Book & Manuscript Library, Yale University/o.h.)
Seit 400 Jahren scheitern die Experten daran, das mysteriöse Voynich-Manuskript aus dem 15. Jahrhundert zu entschlüsseln. Manche halten die Dokumente sogar für den Streich eines Betrügers. Einer neuen Studie zufolge könnte das Manuskript jedoch tatsächlich einen sinnvollen Text enthalten.

Von Markus C. Schulte von DrachSüddeutsche.de

Lässt sich ein rätselhaftes Dokument, an dem die Fachleute seit 400 Jahren gescheitert sind, doch entschlüsseln? Einige Wissenschaftler sind davon überzeugt, dass sie im berühmten Voynich-Manuskript Hinweise auf sprachliche Muster entdeckt haben, die tatsächlich mit sinnvollen Begriffen zusammenhängen.

Sie widersprechen damit etlichen anderen Experten, die davon ausgehen, dass die 104 Blätter mit Bildern seltsamer, unbekannter Pflanzen, astronomischen Diagrammen, nackten Frauen und unverständlichen physikalischen Vorrichtungen überhaupt keine Informationen enthalten. Ihnen zufolge handelt es sich vielmehr um eine Fälschung, mit der ein phantasievoller Betrüger im 16. Jahrhundert Rudolf II., Kaiser des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nationen, hereingelegt hat.

weiterlesen

1 Comment

  1. Mein Vorschlag an die Voynich Manuskript dekodieren ist , daß jede der einzelnen Seiten kodiert einige andere Informationen . Die Verschlüsselung ist nicht nur ein Schriftform. Es gibt eine ganze Spektrum der Gnosis , die wegen der begrenzten Fähigkeiten (z. B. Brief runicze – ältesten Inschriften stammen aus dem zweiten und dritten Jahrhundert n. Chr. , vor der ägyptischen hieratischen Schrift, etc.) wurden auch in einer anderen Form codiert – zum Beispiel, durch Zeichen und Symbole : siehe Semiotik – aus dem Griechischen : “ semasticos “ – Bedeutung „, semasia “ – Bedeutung „,“ semeion „- ein Zeichen der “ Sema “ – ein Zeichen , das Bildsignal . Und in einer solchen Weise codiert Voynich Manuskript – es ist nicht meine Aufgabe , klassische Chiffre geschrieben , nur symbolisch Rebus – Ideogramm . Unten zur besseren Veranschaulichung der zeitgeschichtlichen Kontinuum in Kürze eine Zusammenfassung der früheren Beschreibungen der einzelnen Manuskript Illustration. ( Von 1R bis 19R ) http://gloriaolivae.pl/

     

    1R – Big Bang und Kolaps – zyklische Natur des Universums.

    1V – 5 Milliarden Jahren – – Etwa 4,5 die Bildung der Erdkruste .

    2R – vor rund 3,5 Milliarden Jahren – die ersten Organismen .

    2V – Vor rund einer Milliarde Jahren – die ersten einzelligen Organismen ( Eukaryonten ) .

    3R – vor 700.000.000 Jahre – – Rund 900 die ersten mehrzelligen Organismen .

    3V – vor 600.000.000 Jahre – – etwa 700 die ersten wirbellosen Tieren.

    4R – 500 Mio Jahren – die ersten Wirbeltiere.

    Vor 400 Millionen Jahren – – 4V Wirbeltiere kam aus dem Wasser.

    Vor 220.000.000 Jahre – – 5R der Beginn der Herrschaft der Dinosaurier.

    Vor 65 Millionen Jahren – – 5V Aussterben der Dinosaurier , Evolution der Säugetiere .

    6R – vor 30.000.000 Jahre – – Über 65 Fleischfresser.

    6V – vor 7.000.000 Jahre – – Über 30 die Bildung von Pflanzen und Tieren.

    7R – vor rund 12 Millionen Jahren – die ersten Hominiden .

    7 V – 5 Millionen Jahren – – Über 7 das Aussehen des Menschen.

    8R – Über 100 Tausend . vor Jahren – die Entstehung des modernen Menschen.

    8V – Etwa 15 bis 12.000 . vor Jahren – ein Mann Wandern – „Brücke“ Bering .

    9R – Etwa 11.500 . vor Jahren – das Ende der letzten Eiszeit.

    9V – Über 10 Tausend . vor Jahren – Jäger und Sammler , die Geburt der Landwirtschaft.

    10R – Rund 4000, der BC – Entwicklung der städtischen Gemeinschaft Mesopotamien.

    10V – Rund 3000, der BC – Die Anfänge der Zivilisation des alten Ägypten.

    11R – Die Wende des zweiten und ersten Jahrtausend v. Chr. – Judentum, Jerusalem.

    11V – Jahrhundertwende – das Christentum. Rom .

    12R – Keine. Nach mir – Antikes Griechenland .

    12 V – Keine. Nach mir – das Reich von Alexander dem Großen.

    13R – Das Römische Reich .

    13V – Perserreich .

    14R – Hunnen . Mongolischen Reiches .

    14V – Byzantinischen Reiches.

    15R – Das Land der Franken.

    15V – Die Ausbreitung des Islam .

    16R – Wikinger .

    16V – Slawen .

    17R – Die Kreuzzüge .

    17V – Der Hundertjährige Krieg .

    18R – Osmanisches Reich .

    18V – War of the Roses .

    19R – Der Orden des Deutschen Ordens .

    Liken

Kommentare sind geschlossen.