Ägypten gegen die Muslimbrüder


© Str/AFP/Getty Images
Präsident Mursis Unterstützer und Gegner stehen sich unversöhnlich gegenüber. Beide Lager kämpfen um ihre Vision von einem besseren Ägypten.

Von Martin GehlenZEIT ONLINE

Die Männer sitzen unter der weiß-grün gestreiften Plane und schwitzen, während um sie herum Zehntausende aus allen Ecken der ägyptischen Hauptstadt auf den Tahrir-Platz strömen. Die Gegner des Präsidenten Mohammed Mursi sammeln sich zum Protest. Doch für die zwei Dutzend Mitglieder der Rebellen-Bewegung „Tamarod“, die hier auf billigen Plastikstühlen im Kreis beieinander sitzen, ist Mursis Ära bereits Geschichte.

weiterlesen